Die Wiederaufrichtung Deutschlands

http://lupocattivoblog.com/2015/08/12/die-wiederaufrichtung-deutschlands/

Dr. John Coleman schreibt in seinem Werk: Das Komitee der 300 “…Im Laufe meiner Karriere hatte ich viele Gelegenheiten, auf streng geheime Dokumente zuzugreifen … Was ich sah, erfüllte mich mit Wut und Verachtung … Ich nahm mir vor aufzudecken, welche Macht die Regierungen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten lenkt. Ich habe mich mit den bekannten Geheimgesellschaften wie dem Royal Institute for International Affairs (RIIA), dem Council on Foreign Relations (CFR), den Bilderbergern, den Trilateralen, den Zionisten und den Freimaurern und all den Ablegern dieser Geheimgesellschaften wohlvertraut gemacht..!”

Das Komitee der 300 – Eine Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wer hinter den Kulissen der Weltpolitik die Fäden zieht. Hier können Sie das Buch gratis online lesen oder hier bestellen.

Zitat von Rothschild-Experte und Bloggründer Lupo Cattivo:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…”

Die Zeit des Aufwachens hat begonnen, und einer der trommelt und Verantwortung übernimmt, ist unser Kommentarschreiber “Verrueckterfuchs”, bei dem ich mich für den folgenden Artikel und seinen “Aufruf “- hier – herzlich bedanke!

http://marialourdesblog.com/lupo-cattivo-crowdfunding/

MEHR LESEN …

***

ICH  BIN  LUISE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s