Bekenntnisse eines Economic Hit Man Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia

Kundenrezensionen (1)

€ 9,95 [D]
€ 10,30 [A] | CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-15424-1

Erschienen: 12.03.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Insider-Bericht über den Ausbau des US-Imperiums auf Kosten der Dritten Welt.

John Perkins war ein Economic Hit Man, ein Wirtschaftskiller. Seine Aufgabe: Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in eine Abhängigkeit von den USA brachten. Zwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft … bis er ausstieg und den Mut hatte, den Skandal aufzudecken.

„Mit Krediten Länder zu ruinieren war meine Aufgabe.“

John Perkins

und es gibt noch mehr als das !

Von: Erich Kaufmann aus Berlin Datum: 26.02.2014

Durch meine berufliche Erfahrung ist das was er schreibt „nur“ das, was die Konzern/Kapitalgruppen, die *seine* Auftraggeber waren. „Nur“ ist insofern nicht angemessen, als was er macht wirklich das Big business auf internationaler Ebene ist.

Das schlägt sich aber auch in Deutschland nieder, wo ebenfalls die Unternehmensberatungen eine Schlüsselrolle einnehmen und Entscheidungsträger in den Kommunen belagern und professionell und unauffällig, aber durchaus offen/öffentlich (die Prinzipien der „Die offenen Gesellschaft … “ werden geschickt angewandt), um das was man tut legal erscheinen zu lassen und kommunizierbar zu halten und für Nichteingeweihte als etwas Normales erscheinen zu lassen.
Das Kapital hat sich die Power der Marxschen Dialektik zu eigen gemacht und spielt perfekt damit. Mit Push & Pull Marketingstrategien sorgt man dafür, dass Kommunen in Richtung Pleite gehen, um Lesen Sie weiter …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s