Die Friedenspilger in der Ukraine / Ich / Du

bumi bahagia / Glückliche Erde

.

Ich bin in der komfortablen Situation, das Weltgeschehen vom Schreibtisch aus verfolgen zu können, mit Dach über dem Kopf und gefülltem Kühlschrank. Ich kann meinen Senf dazu abliefern, den Rechner zuklappen und spazieren oder pennen gehen.

.

Wie geht es dir damit? Wenn du diese Zeilen liesest, wirst auch du wohl kaum zwischen Bombeneinschlägen zittern. Aber vielleicht zitterst du um deinen Job, sorgst dich, wie die nächsten Jahre, den Rest des Lebens zu überstehen. Werde ich mein täglich Brot haben? Und meine Kinder erst, ihr Leben wird noch länger dauern, werden sie sich auf verwüstetem Boden durchschlagen müssen?

Ursprünglichen Post anzeigen 325 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s