Welttierschutztag – Glückskuh Marla – Feurig frisch, das Rezept des Monats

Newsletter  02. Oktober 2016
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen

Aktion zum Welttierschutztag am 4. Oktober

Aktion zum Welttierschutztag am 4. Oktober

Jeder kann ein Tierschützer sein!

 

Am kommenden Dienstag, den 4. Oktober ist Welttierschutztag! Leider gibt es in unserer Welt noch immer unzählig viele Tiere, die unter schrecklichen Haltungsbedingungen oder Vernachlässigungen leiden müssen. Ob abgeschottet in riesigen Mastanlagen oder zur Belustigung bei öffentlichen Zurschaustellungen, es gibt bedauernswerterweise unfassbar viele Missstände im Umgang mit Tieren. Doch jeder von uns hat die Möglichkeit, sich mit kleinen und großen Taten für den Tierschutz zu engagieren und etwas für weniger Tierleid zu tun. Ob bei der Ernährung auf tierleidfreie Produkte geachtet wird oder nur mit offenen Augen die Umwelt betrachtet wird. Denn so fällt einem vielleicht eher ein herrenloses Haustier oder verletztes Wildtier auf. Schon mit einem kurzen Eingreifen, kann ein Leben gerettet werden. Für einen solchen Fall gibt es unsere Hinsehen und Helfen Broschüre, in der Sie viele praktische Tipps für diese Situation finden.
Anlässlich des Welttierschutztages sammeln wir auf unserer Facebook-Seite Ihre persönliche Tierschutzgeschichte! Berichten Sie davon, indem Sie uns bis Montagabend ein Kommentar und Foto hinterlassen. Am Welttierschutztag wird die interessanteste Geschichte ausgewählt und erhält ein Überraschungspaket! Machen Sie mit und schauen Sie auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Kennen Sie schon unsere Glückskuh Marla?
Kennen Sie schon unsere Glückskuh Marla?
Marla ist ein wahres Glückskind. Sie bekam die Chance, in ein friedvolles und schönes Zuhause ohne Ausbeutung und Angst geboren zu werden. Ein Start ins Leben, der den allermeisten Kälbern in der Milchviehwirtschaft leider verwehrt bleibt. Sie werden geboren und nur kurze Zeit darauf werden sie ihren Müttern entrissen und in kleine, lieblose sogenannten Kälberiglus gesteckt. Oft rufen sie tagelang nach ihren Müttern, sie wissen und verstehen nicht, wie ihnen geschieht. Die Kälber sind erst wenige Stunden oder Tage alt und haben leider nicht die Chance, so wie unsere Marla, von ihren Müttern umsorgt und geliebt zu werden. Marla hingegen kam dieses Jahr an Neujahr auf einem Lebenshof zur Welt und wurde von Anfang an mit Liebe und Fürsorge überschüttet. Nun ist aus dem kleinen schüchternen Kälbchen  eine stolze heranwachsende Kuh geworden. Gerne können Sie Marla persönlich kennenlernen. Werden Sie jetzt Tierpate von Marla und unterstützen Sie so unsere geretteten Tiere und unsere Arbeit. Gemeinsam mit Ihnen kämpfen wir für die Rechte von Tieren!
Hier finden Sie alle Infos über Marla und ihre Glücksgeschichte.
Feurig frisch – Unser Rezept des Monats
Wer träumt nicht manchmal davon, ein weit entferntes Land zu bereisen? Einfach mal den Alltag hinter sich lassen und fremde Kulturen erleben. Dieser Moment kann schon heute Abend für Sie gekommen sein. Im Rahmen unserer neuen Serie „Rezept des Monats“ möchten wir Ihnen die Vielfalt pflanzlicher Gerichte noch näher bringen. Mit saisonalen und frischen Zutaten, aus denen eine Fülle köstlicher Speisen einfach und schnell zubereitet werden kann. In diesem Monat möchten wir Ihnen ein weit verbreitetes und sehr beliebtes Gericht aus dem fernöstlichen Raum vorstellen: Nasi Goreng. Das Reis-Gericht ist ein Klassiker in der indonesischen Küche. Wir stellen Ihnen eine vegane Variante mit Bohnen und Möhren vor, serviert an scharf mariniertem Tofu und frischem Kohlrabi-Apfel-Salat. Als Rohkostsalat sind Kohlrabi und Apfel besonders reich an Vitamin C. Dieses besitzt einen positiven Einfluss auf das Immunsystem und ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Es wird unter anderem gebraucht, um das Bindegewebe aufzubauen und schützt zusätzlich die Zellen vor freien Radikalen, welche die Haut schneller altern lassen. Schauen Sie doch einfach mal rein!

Hier geht’s zu unserem aktuellen Rezept des Monats.

http://www.tierschutzbuero.de/shop2/

 Online-Shop
Job beim Deutschen Tierschutzbüro
Job beim Tierschutz
Sie engagieren sich gern für Tiere und möchten auch beruflich für die Rechte von Tieren kämpfen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Sowohl unser Team in der Verwaltung als auch unser Straßenkampagnenteam brauchen ab 01.12.2016 Unterstützung. Die Stelle im Bereich der Verwaltung umfasst u.a. den Erstkontakt, wo sich Hilfesuchende per Email und telefonisch an uns wenden. Die Stelle wird im Rahmen des Ökologischen Bundesfreiwilligendienstes angeboten. Die Stelle im Bereich Straßenkampagne bringt unsere Kampagne auf die Straße und informiert Menschen z.B. direkt beim Einkauf vor LIDL und Bogner. Diese Stelle bieten wir in Festanstellung/Vollzeit an (zunächst befristet auf 12 Monate). Auch zu diesem Jobangebot finden Sie eine ausführliche Stellenbeschreibung auf unserer Webseite.
 Einfach beim Einkaufen Gutes tun
Einfach beim Einkaufen
Gutes tun
Kennen Sie das junge Portal Gooding? Gooding möchte ein Netzwerk für gemeinnützige Organisationen aufbauen und unterstützt diese beim Online-Shopping. Ab sofort können Sie bei Ihrem Online-Einkauf mit Gooding unsere Arbeit unterstützen. Wie das geht? Ganz einfach: Wenn Sie dem Link auf unserer Seite folgen, können Sie wie gewohnt bei zahlreichen Internetshops einkaufen – und Gooding unterstützt unsere Arbeit mit einer Prämie. Ganz ohne Mehrkosten für Sie. Gooding erhält vom Shopanbieter eine Provision, wenn der User – also Sie – über den Aktionslink den Onlineshop aufruft. Diese Provision gibt Gooding ganz oder teilweise an uns weiter und unterstützt so ganz direkt unsere Arbeit. Wir empfehlen daher, gleich ein Lesezeichen in Ihrem Browser zu setzen, sodass schon der nächste Online-Einkauf einfach Gutes tun kann.
Hier finden Sie den Link.
 

Wir setzen uns aktiv für Tiere ein - machen auch Sie mit!

 https://www.tierschutzbuero.de/spenden/index.html

https://www.tierschutzbuero.de/foerderschaft/

 http://www.tierschutzbuero.de/shop2/

http://www.tier-patenschaft.de/

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Gubener Straße 47 / 10243 Berlin
1. Vors.: Roman Kriebisch
Einfach über PayPal spenden 

 

Spendenkonto: Postbank
BLZ: 760 100 85 Konto-Nr: 181 111 857
IBAN Nr.:DE92 7601 0085 0181111857
BIC: PBNKDEFF
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s