Spanien / Wie ein regierungsloses Land im Chaos versinkt — Tut es eben nicht.

Wo es keine Regierung gibt, da gibt es keine Diebe.

bumi bahagia / Glückliche Erde

Aufstellend, hoffnungweckend, etwas zwischen tragisch und komisch.

Tragisch: Die Menschen von einem Grossteil der weltweit 200 Länder werden von ihren Regierungen an der Nase herumgeführt, belogen und vampiristisch ausgesogen. Ein Grossteil der Menschen glaubt den Pinocciomedien und Universitäten, welche Ursachen für Krankheit, Armut, Hunger und Not teils unbewusst, teils bewusst falsch orten. Ein Grossteil der Menschen meint immer noch, dass die Regierenden doch „alles tun“,  um Besserung zu schaffen.

Tun sie eben nicht.

Ursprünglichen Post anzeigen 619 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s