Bundesregierung räumt politische Benachteiligung von Einkommensschwachen ein/teutoburgswaelder

Andreas Große

Neues von der Armutsfront

Durch Wahlen ändert sich sowieso nichts.
Dies bestätigt dieser Bericht ja auch. Wenn nur Reiche und sehr wohlhabende Menschen wählen, werden natürlich nur deren Interessen von der Politik berücksichtigt und deren Sichtweise, deren SCHIEFE Sichtweise auf die Lebenssituation allgemein in Deutschland, wird immer weiter bestätigt. […]

interessant gehts weiter auf teutoburgswaelder.wordpress.com —>

Quelle: Bundesregierung räumt politische Benachteiligung von Einkommensschwachen ein

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s