Wie wird Trafigura auf einen Container mit dreckiger Luft reagieren?

Public Eye (bisher EvB), Susanne Rudolf

Schon bald ist der Container in der Schweiz
Zur Webansicht
Schon bald ist der Container in der Schweiz
Liebe Frau Linnenkohl
Nochmals herzlichen Dank, dass Sie unsere „Return to Sender-Petition“ unterschrieben haben. Schon über 16‘900 Personen denken wie Sie und unterstützen die Kampagne. Und seit Beginn der Reise unseres Containers hat sich auch einiges getan, v.a. in der afrikanischen Debatte um Schwefelstandards. Mittlerweile unterstützen gar die Auto-Importeure in Ghana die Dirty Diesel-Forderungen aus Sorge um ihre Motoren.

Der Adressat der Petition, Trafigura, fühlt sich jedoch nicht angesprochen. Der Konzern versteckt sich weiterhin hinter dem Argument, dass der höchst gesundheitsschädliche Treibstoff in Ghana legal ist. Damit Trafigura seinen Beitrag zur Lösung beiträgt und unsere Forderungen nicht länger ignorieren kann, müssen wir noch mehr Leute mobilisieren.

Der Container hat schon den grössten Teil seiner Strecke hinter sich. In Antwerpen wurde er auf die Schiene verladen. Schon bald trifft der Container in Genf ein. Helfen Sie mit, dass Trafigura bis dann seine Verantwortung wahrnimmt.

Teilen Sie noch einmal die Petition in ihrem Freundeskreis und helfen Sie uns weitere Unterschriften zu sammeln. Vielen Dank!

Teilen
Tweet
Weiterleiten
Für Ihr Engagement bedanke ich mich ganz herzlich,

Susanne Rudolf,
Public Eye

Sie können uns  auch mit einer Spende unterstützen. So können wir nämlich noch mehr Leute erreichen und mehr Unterschriften sammeln.

Vielen Dank für Ihre Spende.
Public Eye | Postfach | Dienerstrasse 12 | 8021 Zürich | www.publiceye.ch
 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s