Wer Kummer hat – hat auch Likör – oder süßes zu essen ?

gesundbleibenblog

Kummerspeck – sie kennen doch den Begriff „Kummerspeck“   Wenn die Süße des Lebens fehlt – sucht der Mensch Ersatz  in süßem  Speisen . . . nichts ist süß genug und nichts ist zuviel.  Und doch wird der Bedarf an Lebensfreude nicht  gedeckt und der Mangel an schönen Lebenserfahrungen nicht gelöscht/aufgehoben.

Ersatz ist – wie immer bei jeder Sucht nur verstärkend, schädigend,  ein Holzweg.

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s