TTIP-Negativpreis: Pestizid-Lobby ist noch dreister als gedacht

LobbyControl - Initiative fuer Transparenz und Demokratie
LobbyControl e.V. – Newsletter vom 3. November 2016

Liebe S. Hanah ,

wir wissen nicht, ob die Pestizid-Lobby auch Ihr Favorit beim „Democracy for Sale Award“ war. Doch die Vertreter von Monsanto, BASF & Co haben tatsächlich den Titel des „dreistesten TTIP-Lobbyisten“ geholt. Als wir heute in Brüssel der European Crop Protection Association (ECPA) einen roten Teppich für die Preisverleihung ausgerollt hatten, reagierten Sie auf eine Art und Weise, die bewies, wie sehr sie die Auszeichnung verdient haben.

ECPA lehnte es ab, den Preis entgegenzunehmen und kündigte stattdessen an, uns Geld zu spenden. Vielleicht würde das ja dazu führen, dass wir uns anderen Themen zuwenden, so der ECPA-Sprecher. Eine Geste, die tief blicken lässt: ECPA ist es offenbar gewohnt, Probleme durch den Einsatz „finanzieller Argumente“ zu regeln.

Pech für ECPA: Spenden von Unternehmen und ihren Lobbyisten nehmen wir grundsätzlich nicht an. Denn unsere kritische Arbeit setzt Unabhängigkeit voraus.

Zur Erinnerung: ECPA und CLA wurden gewählt, weil sie das Vorsorgeprinzip beim Schutz vor Pestiziden aushebeln wollen – was ihnen, dank tatkräftiger Unterstützung der EU-Kommission, schon jetzt teilweise gelingt. Der Ausverkauf der Demokratie durch TTIP hat schon begonnen, auch ohne dass das Abkommen unterzeichnet und ratifiziert wäre.

Deshalb: Herzlichen Dank an Sie für Ihre Beteiligung an der Lobbyisten-Wahl. Auf wen auch immer ihre Wahl gefallen ist – mit 44.380 Menschen haben Sie dazu beigetragen, unsere Demokratie gegen den Ausverkauf zu verteidigen. Auf Platz 2 und 3 landeten übrigens die Arbeitgeber- und die Pharmalobby.

TTIP-Auszeichnung: Pestizid-Lobby ist noch dreister als wir ahnten

Lesen Sie mehr zur heutigen Aktion in Brüssel und zu den Hintergründen in unserem Blog.

Lobbykritische Grüße,
Annette Sawatzki, Campaignerin


facebook twitter youtube

Impressum
Dieser Newsletter wird herausgegeben von
LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie e.V.
Am Justizzentrum 7
50939 Köln

http://www.lobbycontrol.de
Tel: 0221/ 99 57 15 0

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s