Neuigkeit zur Petition: Aktionstag zur Expertenanhörung am 07.11.16 in Berlin – News zur Petition „Recht auf Sparen und für ein gutes #Teilhabegesetz – jetzt, Schäuble und Nahles!”

https://www.change.org/p/recht-auf-sparen-und-f%C3%BCr-ein-gutes-teilhabegesetz-jetzt-sch%C3%A4uble-und-nahles/u/18370499

Constantin Grosch

Hameln, Deutschland

5. Nov. 2016 — Am 07. November wird im Bundestag das Bundesteilhabegesetz (BTHG) im Ausschuss für Arbeit und Soziales besprochen. Dort werden sogenannte Expertinnen und Experten eingeladen und angehört.

Selbstvertretungsorganisationen sind nicht eingeladen. Nancy Poser als Selbstbetroffene wird auf Einladung der DieLinke-Fraktion eine Stellungsnahme abgeben können.

Gegen diesen Missstand und die Probleme im BTHG wollen wir mit Euch erneut demonstrieren. Ganz unter dem Motto: Die Experten sind wir. Keine Partei, kein Heimbetreiber, kein Sozialamt, kein Betreuer – nur wir!

Wir laden zu einem breiten Bündnis gegen das #BTHG ein:
Mo. den 07.11.2016 ab 14:00 Uhr
am Brandenburger Tor, Berlin

Wer kann bringt bitte Transparente und Plakate mit. Insbesondere gegen das sogenannte „pooling“ wollen wir unseren Unmut Ausdruck verleihen:

Derzeit haben Leistungsberechtigte, also Menschen mit Behinderungen, einen Individualanspruch auf Hilfen. Neue Regelungen führen dazu, dass bestimmte Hilfen gegen den Willen der Betroffenen in Gemeinschaften erbracht werden können. Dieses sogenannte „poolen“, also zusammenfassen von Leistungen für mehrere Berechtigte, wird von Betroffenen vehement bekämpft. Gerade in intimen und privaten Bereichen wie der individuellen Lebensführung ist das Teilen von Selbstbestimmung ein No-Go.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s