Nachricht zur Petition: Abzug aller US- und UK-Truppen sowie US-Befehlsstellen aus Deutschland!

Sie haben auf openPetition die Petition ‚Abzug aller US- und UK-Truppen sowie US-Befehlsstellen aus Deutschland!‘ von Christoph Hörstel unterschrieben.

Christoph Hörstel hat Ihnen eine neue Nachricht zu dieser Petition geschickt:


Betreff: Die Petition ist bereit zur Übergabe

Übergabe an Botschaften verzögert sich – wir machen weiter!

https://www.openpetition.de/petition/blog/abzug-aller-us-und-uk-truppen-sowie-us-befehlsstellen-aus-deutschland

>>> Hier geht’s zum Video <<<

Lieber Unterzeichner der Petition zum Abzug der Us-amerikanischen und britischen Truppen aus Deutschland,

wie erwartet lässt sich die Übergabe gerade dieser unbotmäßigen und regelwidrigen Petition nicht so leicht erwirken.
Wir haben allerdings auch noch eine weitere Hürde eingebaut, die soeben langsam überwunden wird: Wir wollten auch den Botschafter der Russischen Föderation einbeziehen.
Insofern bedanken wir uns für Ihre Geduld und Aufmerksamkeit – jetzt geht es weiter mit den Problemen an den übrigen beiden Botschaften.

Inzwischen jedoch können wir nicht umhin zu bemerken, dass im Nahen Osten und im Mittelmeer ein Krieg heraufzieht: Im Irak streiten sich Bagdad und Ankara um türkische Truppeneinsätze. In Syrien stehen wir stündlich vor einem Zusammenstoß von US-Jägern mit russischen – und am Boden sind Sondereinheiten von mindestens VIER Natostaaten im Einsatz: USA, UK, F, und: unsere KSK. Im Mittelmeer kreuzt demnächst der einzige russische Flugzeugträger mit einem Kampfverband. SECHS weitere militärische Konflikte oder Konfrontationen zählen wir weltweit: Arktis: USA-Ru, Ukraine: USA/Nato-Ru, Jemen, Korea: Nord-Süd, schließlich: China-Japan, Cybergefechte: USA-Ru/China.
Der Cyberkrieg ist deshalb so gefährlich, weil eine demokratische Kontrolle nicht möglich ist – und jederzeit ohne stichhaltige Begründung etwas geschieht, dessen ernsthafte Folgeschäden in einen Waffengang münden können, der dann womöglich nicht mehr zu begrenzen wäre.

Unter diesen Umständen senden wir heute denjenigen unter Ihnen, die darüber nachdenken, sich stärker zu engagieren, eine wichtige Nachricht.
Es gibt in Deutschland eine Friedensbewegung, die kohärent und prinzipiell sämtliche Politikbereiche angeht, einschließlich Finanz- und Geldsystem, Souveränität und Friedensvertrag sowie mit Verfassung:
http://tinyurl.com/zhvds64
– und die einzige deutsche Strategie vorgelegt hat, wie Deutschland aus einem möglichen Krieg in Europa herausgehalten werden könnte:
http://tinyurl.com/ppbhuz3
Diese Bewegung stellt sich soeben bundesweit als politische Partei auf, steht im Register des Bundeswahlleiters. Kernbotschaft: Ethik in die Politik!
https://deutsche-mitte.de/
Diese Bewegung ist die letzte Chance, die Gründe anzugreifen, die zur jetzigen internationalen Lage geführt haben – und die Gefahr von Finanz- und Wirtschaftscrash mit nachfolgendem Krieg in letzter Minute zu bannen. Ganz offen gesagt: Die bisherigen Kräfte haben bewiesen, dass sie des nicht können – und die eine neue, übe die zuviel geredet wird, kann es zweifellos nur schlimmer machen.
Allein im Oktober kamen 300 Menschen zu uns, jeden Tag kommen weitere 50 hinzu – doch das reicht nicht aus! 105.000 Unterschriften brachte diese Petition in einem Jahr, jetzt wollen wir 25.000 Mitglieder gewinnen!
http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/
Wir wollen Sie herzlich einladen, diesen Schritt zu gehen – und weiter mit uns, um zu erreichen, was wir uns wünschen. Dass der Friede in Europa und überall auf der Welt systematisch und unumkehrbar wird.

Mit besten und herzlichen Grüßen

Ihr

Christoph Hörstel

Sprecher Friedenskreis Deutschland
Bundesvorsitzender Deutsche Mitte


Hier finden Sie alle weiteren Informationen zur Petition…

https://www.openpetition.de/petition/blog/abzug-aller-us-und-uk-truppen-sowie-us-befehlsstellen-aus-deutschland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s