Diese Alltags-Chemikalie bringt uns langsam um

Der Honigmann sagt...

von Volker Hahn

Jeder Mensch kommt mit Ihnen in Berührung, auch Sie und ich. Es gibt keine Region der Welt, in der sie nicht schon gesichtet wurden oder zu vermuten sind. Und das Schlimmste: Wir werden Sie kaum mehr los, selbst wenn wir wollen. Und das sollten wir möglichst rasch tun, denn sie stehen im Verdacht Krebs und andere Krankheiten auszulösen. Gemeint sind PFC-Chemikalien.

Viele Produkte enthalten PFC, wenn sie wasser-, schmutz- oder fettabweisend sind. Das ist bei Outdoor-Kleidung genauso der Fall wie beim Coffee-to-go oder bei der Pizza-Schachtel und den neuen

Ursprünglichen Post anzeigen 783 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s