Jüdischer Sanhedrin gibt zu, er machte Trump zum Präsidenten und verlangt seine und Putins Hilfe für den Bau des 3. Tempels

Der Honigmann sagt...

Der Sanhedrin  ist der religiöse Rat der jüdischen Pharisäer in Jerusalem und hier. Der originale Sanhedrin  verurteilte Jesus zum Tode.

Er verlangt nun die Hilfe von Trump – dessen Präsidentschaft auf seine Stütze für Jerusalem” zurückzuführen” sei – und des Juden und Judenkönigs Putin (der aber anscheinend aus seinem Amt ausscheiden wird) für den Bau des 3. Tempels auf dem Tempelberg, wo schon die Al-Aqsa Moschee liegt!!

Breaking Israel News 10 Nov. 2016:  Der aufkommende Sanhedrin ruft den russischen Präsidenten, Vladmir Putin, und den kommenden  US-Präsidenten, Donald Trump, auf, ihre “biblisch-mandatierte” Aufgabe, den jüdischen Tempel in Jerusalem aufzubauen,   gemeinsam zu erfüllen.

trump_netanyahu

“Rabbiner Hillel Weiss, der Sprecher und Sekretär des aufkommenden Sanhedrins, erklärte, dass die US-Wahlen den ewigen jüdischen Traum zu einer sehr realen Möglichkeit gemacht hätten.

“Wir sind bereit, den Tempel wieder aufzubauen”

Das Schreiben des Sanhedrins bemerkt, dass Trumps verärgerter Sieg auf seine Unterstützung von Jerusalem zurückzuführen sei

Ursprünglichen Post anzeigen 822 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s