Fulford / Weltgeschehen / November 0004 (2016)

bumi bahagia / Glückliche Erde

Natürlich werde ich Prügel bekommen, dass ich Fulford – Text verbreite. Okay, prügle mich, wenn du willst.

Ich lese Fulford gerne. Ich halte das ganze Spektrum für möglich:

Alles wahr.

Teilweise wahr, teilweise übertrieben, teilweise ungenau, teilweise nicht wahr.

Alles frei erfunden.

Für mich steht fest, dass hinter den Kulissen mehr passiert, als dass nur ein Herr Rothschild mit einem  Herrn Papst oder einem Herrn Rockefeller zusammen mit lieben Herren Nationalbankbesitzern ein bisschen an den Rädern dreht. Da walten noch andere Wesen und andere Kräfte.

Und darum lese ich Fulford gerne, denn in seinen Geschichten kommen sie vor.

thom ram, 17.11.0004

Ursprünglichen Post anzeigen 1.513 weitere Wörter

2 Gedanken zu “Fulford / Weltgeschehen / November 0004 (2016)

  1. Mit der Meinung, daß hinter den Kulissen mehr passiert als wir ahnen, stehst Du 100 pro nicht alleine da!
    Vielleicht ist das auch gut so, wenn wir von den Vorgängen hinter den Kulissen nichts wisen. Ich glaube nicht, daß wir dann noch eine Minute Schlaf finde würden – es sei denn, man ist selbst abgebrüht, – weil wir den dort bestehenden Abgründen und Widerwärtigkeiten nicht gewachsen wären. Menschen zu unterjochen, auf Teufel kommr aus Profit zu machen, egal, wer dabei drauf geht und ähnliche Bösartigkeiten sind nicht der Standard eines normal veranlagtn Menschen, der auch seine Fehler, seine Vor- und Nachteile hat
    Wir sollten dankbar sein, daß wir uns nicht zu Massenmördern, Profitgeiern, Machtbesessenen und alles an sich reißenden Menschen entwickelt haben! Von solchen Leuten kann man sich nur angeekelt abwenden.
    Fulfort gehört nicht zu meinen Favoriten, aber wenn Du ihn gut findest ist das Deine ganz persönliche Entscheidung, die wir zu akzeptieren haben. Jeder sollte seine eigene Meinung haben. Eine einfache Regel im menschlichen Zusammenleben. Außerdem kann man auch von seinen „Feinden“ lernen.

    Gefällt mir

    1. ICH bewerte garnichts, ICH informiere mich hier und da und dort
      UND
      dieses chaos allerortens in D ist gewollt natürlich ohne anwendbarkeit, die reine versklavungmaschinerie, die dann wiederum das ERWACHEN möglich macht. klar doch hat jeder einzelne mensch seine eigete erfahrung und wesensart und kann nicht vom nachbarn übernommen werden oder den nachbarn übergestülpt werden der einfachheit halber.
      DANKE AUCH FÜR DEINE POSITIVE SICHT DER MENSCHEN, die ich teile, teile … tschüssi

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s