Mikrowelle und die massive Zerstörung gesunder Nährstoffe

Der Honigmann sagt...

Es ist längst bekannt, das Lebensmittel aus der Mikrowelle kaum noch nahrhafte Stoffe enthalten, im Gegenteil, auch die krebsbekämpfenden Nährstoffe in Lebensmitteln sind zerstört, und eine einseitige Ernährung mit Essen aus der Mikrowelle ist ein Garant für einen eklatanten Nährstoffmangel.

Als Ende der 80er Jahre auch in Deutschland die Mikrowelle unsere Küchen eroberte, sprach das für die neue Gesellschaftsform, die sich entwickelte. Hip und ehrgeizig, Karriere um jeden Preis, da blieb fürs Kochen keine Zeit. Vorgekochte Pampe, in Plastik eingeschweißte Matsche wanderte für ein paar Minuten in die Mikrowelle und schon war das „Essen“ fertig. Mit Nahrung, den Körper also wirklich zu ernähren, hatte das wenig zu tun.

 Es ist längst bekannt, das Lebensmittel aus der Mikrowelle kaum noch nahrhafte Stoffe enthalten, im Gegenteil, auch die krebsbekämpfenden Nährstoffe in Lebensmitteln…

Ursprünglichen Post anzeigen 552 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s