Was ist die moderne Wissenschaft wert?

GEDANKENKRAFTBLOG-2 Romane Morgenrot + Gabriel - und Wissenswertes

 Die Schulmedizin, oder besser die Wissenschaft im allgemeinen, handelt oft so als ob jemand das erste mal aus seiner Höhle, an die Oberfläche geklettert ist und anhand dessen was er in diesen allerersten Momenten gerade sieht versucht, die ganze Welt in all ihren Facetten zu erklären und zu verstehen.

Oder mein Lieblingsbeispiel; „Mit einer Taschenlampe das Universum erleuchten!“

Was überhaupt nicht nachzuvollziehen ist, ist auch diese Abneigung gegen altes Wissen. In der Schulmedizin beispielsweise. Die sich vehement gegen Naturheilkuunde, oder Homöopathie wehrt etc. „Alternativmedizin. Humbug!! Was nicht bewiesen ist, gibt es nicht! Doch immer mehr wird altes Wissen bestätigt. Was natürlich auch Humbug ist. Doch woher kommt diese ganze Wissenschaft denn. Sind das nicht deren Wurzeln? Was waren die alten Ärzte anderes als Homöopathen?

Diese Ablehnung hat mittlerweile eine solche Selbstverständlichkeit die mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachzuvollziehen ist. Es werden uralte Weisheiten, wird uraltes Wissen bei jeder sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 341 weitere Wörter

Ein Gedanke zu “Was ist die moderne Wissenschaft wert?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s