Trump crasht Euro

Der Honigmann sagt...

US-Börsen eilen von Rekord zu Rekord, EU-Börsen eher verhalten und der Euro stürzt ab. Gold und Silber ebenfalls im Sturzflug. Die Reaktion der Finanzmärkte auf die Trumpwahl ist bizarr.

Börsen-Zeitung: Auf dem Weg zur Parität, ein Marktkommentar von Kai Johannsen

Auf den überraschenden Sieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen haben die Märkte zunächst mit einiger Verunsicherung reagiert. Am Tag nach der Wahl waren – wie in solchen Phasen erhöhter Unsicherheit in der Vergangenheit schon öfter zu beobachten war – die üblichen Verlaufsmuster an den Märkten zu registrieren. Zunächst einmal raus aus den risikobehafteten Assets.

Schließlich weiß ja keiner, was da auf einen zukommt – nach den Aussagen Trumps während des Wahlkampfes, die bei manchem Beobachter schon so einiges Stirnrunzeln auslöste, um es mal milde zu formulieren. Des Weiteren suchten die Anleger wiederum ihr Heil in den sicheren Häfen. Sichere Staatspapiere waren gefragt, genauso wie Gold. Schnell beruhigte sich die…

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s