wir sind versklavt

gesundbleibenblog

Zitat des Tages

Wenn ich es mir erlauben würde, in einer meiner Zeitungsausgaben meine ehrlichen Ansichten erscheinen zu lassen, dann würde ich noch bevor 24 Stunden vergangen sind, meine Stellung verlieren. Das Geschäft der Journalisten besteht darin, die Wahrheit zu zerstören; zu pervertieren; zu verunglimpfen; zu katzbuckeln vor dem Fuße des Mammons, und dieses Land und diese Rasse für ihr täglich Brot zu verkaufen. Wir sind die Werkzeuge und Gefäße für reiche Männer hinter den Kulissen. Wir sind die Hampelmänner, sie ziehen die Fäden und wir tanzen. Unsere Talente, unsere Möglichkeiten und unsere Leben sind allesamt im Besitz von anderen. Wir sind intellektuelle Prostituierte.

– John Swinton, ehemaliger Stabschef der New York Times und der „Älteste seines Berufs“

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s