Die Geflügelpest!

Andreas Große

ein wirklich interessanter Artikel wie ich finde! LG Andy

http://www.provieh.de/die-wahren-ausbreiter-von-gefluegelpest-warum-nennt-das-friedrich-loeffler-institut-sie-nicht

dazu aber gerade noch folgende These gelesen:

Da es aber keine Viren gibt, stimmt diese Theorie auch nicht

Gegenfrage: Wie, keine Viren

hats noch nie gegeben, gelten als nachgewiesen, aber nicht, sie sind nachgewiesen. Ein Jahrhundert alter Bluff und Verblödung der Menschen. Angst vor der Krankheit. Virus heißt auf Deutsch, Gift. Google mal nach Dr.Stefan Lanka, kenn ihn persönlich. Wenn Tiere täglich mit giftigem Futter gefüttert werden, dann werden sie krank, wie der Mensch auch

klingt auch irgendwie einleuchtend, aber davon habe ich keine Ahnung und kann mir zwar meine Meinung bilden aber nichts dafür oder dagegen sagen! Wollte es nur einmal mit angeschnitten haben! gefunden bei FB!

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Gedanke zu “Die Geflügelpest!

  1. “ Das FLI beherrscht wohl die Identifizierung von Viren und deren vielen Varianten, aber anscheinend nicht die epidemiologische Analyse von Geflügelpest und deren Ausbreitung. Das wirft die Frage auf, ob das FLI womöglich Antworten liefert, die auf die Interessen der Geflügelindustrie zugeschnitten sind. Das könnte manche Ungereimtheit aus dem FLI erklären, aber bitte, das ist nur eine Vermutung. Es ist schlimm genug, dass sie überhaupt ausgesprochen werden kann.

    Sievert Lorenzen“

    BIN LUISE

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s