Indien: Bargeldabschaffung und die biometrische Erfassung aller Einwohner/konjunktion.info

Andreas Große

Indien gilt als größte Demokratie der Welt und dürfte im Jahr 2020 China als bevölkerungsreichstes Land der Welt abgelöst haben. Bereits 2010 startete Indien…

weiter unter —>

Quelle: Indien: Bargeldabschaffung und die biometrische Erfassung aller Einwohner

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Gedanke zu “Indien: Bargeldabschaffung und die biometrische Erfassung aller Einwohner/konjunktion.info

  1. „Wie auch in Europa oder in den USA werden auch in Indien Schwarzarbeit, Schwarzmarkt, Geldwäsche, Betrug und kriminelle Machenschaften als Begründung für die Abschaffung des Bargeldes herangezogen. Es scheint so zu sein, dass Indien die neue Vorreiterrolle bei der Bargeldabschaffung spielen soll. Wir wissen, dass eine bargeldlose Gesellschaft eine Gesellschaft der Kontrolle und Überwachung ist und dass Bargeld ein wichtiges „Freiheitsinstrument“ darstellt. Wir wissen auch, dass Bargeld das in sich zusammenbrechende Schuldgeldsystem an seiner weiteren Ausdehnung hindert und den limitierenden Faktor darstellt. Und wir wissen auch, dass, sobald alle Finanztransaktion nur noch digital sind, es nur eine Frage der Zeit ist, bis Banken, Unternehmen und Regierungen damit beginnen die Bürger zu zwingen deren Entscheidungen kritiklos zu akzeptieren. Denn ansonsten werden ganz einfach die elektronischen Konten als Strafmaßnahme aufgrund von Widerstand und Eintreten für die Freiheitsrechte gesperrt.“

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s