Nahost-Experte gibt im ZDF-Interview den USA die Schuld am Syrien-Desaster

Der Honigmann sagt...

Was ist alles falsch gelaufen in Syrien? Nahost- Experte Günther Meyer macht im heute.de Interview die USA für die Not der Menschen in Syrien verantwortlich. Meyer nimmt Bezug auf den ehemaligen Oberkommandeur der NATO: General Wesley Clark.
aleppo-soldaten

Nach dem Kampf in Aleppo.Foto: STRINGER/AFP/Getty Images

Während die Welt den Worten des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama lauscht, der Putin die Haupt- Schuld am Desaster des syrischen Volkes gibt, finden wir ein analytisches wahrhaftiges Interview auf heute.de, welches leider nicht zu den besten Sendezeiten im TV ausgestrahlt wird.

 Doch, sie wissen was sie tun: Während in den großen öffentlich-rechtlichen Sendern Tag ein Tag aus zu den besten Sendezeiten immer wieder die Bösen in Syrien Assad und Putin sind, gibt das Interview mit dem Nahost-Experten Prof. Günther Meyer von der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz auf der Internetseite vom öffentlich-rechtlichen „heute.de“ konkreten Aufschluss über die Hintergründe des Syrienkonfliktes.

Was ist alles falsch gelaufen in Syrien? Nahost-…

Ursprünglichen Post anzeigen 591 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s