2016: Weitermachen!

 

2016 war ein intensives Jahr für Democracy International und all die Menschen, die sich für mehr Demokratie und Mitbestimmung in der Welt und auf europäischer Ebene einsetzen.

Denn die (direkte) Demokratie wurde attackiert, gescholten und es wurde versucht, sie ins Abseits zu katapultieren!

Was für ein Paukenschlag zum Beispiel, als früh am Morgen des 24. Juni feststand, dass die Mehrheit der Britinnen und Briten die EU verlassen möchte. Daraufhin gab es viele Stimmen, die sagten, es sei falsch, die Bürgerinnen und Bürger über so eine wichtige Sache entscheiden zu lassen.

Oder welch ein Zweifel am politischen System der USA, das es ermöglicht, einen Mann zum US-Präsidenten zu machen, der während seines Wahlkampfs gegen Minderheiten hetzte.

Dieses Jahr hat Democracy International unbeirrt weitergemacht und an den Zielen einer direkten Demokratie festgehalten, die auf den Menschenrechten und Mitbestimmung basiert!

Lesen Sie über unsere Aktivitäten hier!

Viele von Ihnen haben uns bei unsererer Arbeit unterstützt. Dafür danken wir Ihnen von Herzen. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und alles Gute für 2017. Lesen Sie hier unseren Jahresbericht.

Mit herzlichen Grüßen
Cora Pfafferott & das Team von Democracy International

P.S.: Democracy International ist parteipolitisch unabhängig und finanziert sich aus Spenden. Bitte fördern Sie unsere Arbeit auch 2017!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s