Und wieder gibt es reichlich Ungereimtheiten beim Berliner Anschlag …

Der Mensch - das faszinierende Wesen

bild-angst Auch die Bild-Zeitung schürt kräftig Angst (Klick auf Bild öffnet Artikel auf Huffington Post)

Die Schreckensmeldungen überschlagen sich gerade. Schalten wir die Medien ein, bekommen wir leicht den Eindruck, die Welt gerate aus den Fugen. Hier ein Anschlag, dort ein Amoklauf. Die Nachrichten sind zur Angstquelle geworden.
Claudia Heipertz – Ängste loslassen in wenigen Sekungen

Spätestens seit 9/11 ist dem größten Teil der westlichen Bürger klar geworden, dass die Strategie der Herrschenden ist, alle Menschen auf ANGST zu trimmen. Einerseits ist ein Mensch, der ängstlich ist, einfacher zu manipulieren. Andererseits lässt sich gutes Geld damit machen. Dass Mensch sich eher mit negativen als positiven Meldungen beschäftigt, lässt sich auch leicht an den Klickraten hier auf dem Blog messen. Artikel wie dieser hier erfreut sich mächtig Interesse, während Artikel darüber, wie ein glückliches miteinander Umgehen in einer utopischen Welt aussehen könnte, eher Ladenhüter sind.

repeace_main_logo Logo der Repeace-Bewegung

„Frieden ist die Abwesenheit von…

Ursprünglichen Post anzeigen 454 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Und wieder gibt es reichlich Ungereimtheiten beim Berliner Anschlag …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s