Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Weder Gedenkveranstaltung noch Gedenkzeremonie im Bundestag für die Opfer Anschlags in Berlin !

Andreas Große

.

Zynische und menschenverachtende Begründung aus Berlin

Die Begründung für das Nichtstattfinden einer Gedenkfeier für die deutschen Opfer in Berlin ist an Zynismus und mesnchenverachtendem Hass gegen das eigene Volk wohl nicht mehr zu überbieten. Da hat gerade der verheerendste Terroranschlag der Nachkriegsgeschichte stattgefunden, und die Regierung beruft sich darauf, dass sie „Winterpause“ habe.

Ob sie ebenfalls das „Winterpause“-Argument  gebracht hätte, wenn 12 Ausländer Opfer eines Terroranschlags geworden wären?

Wer wissen will, wo der Feind der Deutschen sitzt, muss nach Berlin blicken.  Dort wird er fündig werden.

Michael Mannheimer, 29.12.2016

weiter gehts —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Weder Gedenkveranstaltung noch Gedenkzeremonie im Bundestag für die Opfer Anschlags in Berlin !

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s