Neuigkeit zur Petition: Schnabelkürz-Ausstieg kommt. Nur wie?

https://www.change.org/p/schnabelk%C3%BCrzen-%EF%B8%8F-beenden-und-zwar-richtig/u/18949121

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

4. Jan. 2017 — Seit dem 1. Januar ist weitestgehend Schluss mit dem Schnabelkürzen. Diesen Erfolg haben u. a. unsere Gespräche mit dem Lebensmittelhandel bewirkt.

Noch ist leider unklar, wie der Ausstieg umgesetzt wird. Der Landwirt im Artikel gibt sich offenbar Mühe, doch viele andere werden einfach das Licht runter drehen, um Ruhe zu schaffen. Das schafft einfach nur neue Tierschutz-Probleme.

Deshalb sind jetzt weitere Unterschriften sehr wichtig. Bitte teilt die Petition!

Danke
Euer Team der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Landwirtschaft - "Ruhe im Stall ist wichtig"
„Das wird jetzt nicht mehr so einfach sein“: Was die neuen Tierschutz-Auflagen für Legehennenhalter bedeuten und warum die Zeit des…

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s