EUs Todesqualen: “Möchtegern-Napoleone” lassen die Masken fallen: “Mit dem Abenteueuer, das Volk das Schicksal der Nationen bestimmen zu lassen, aufhören”!

Der Honigmann sagt...

Die EU erleidet Todesqualen nach dem Brexit und der massiven muslimischen Invasion auf Merkels Einladung. Aber diese tödliche Krankheit fing schon längst an mit den Symptomen Lügen und Verachtung vor den EU-Bürgern und ihrer Kultur zugunsten der luziferischen Freimaurer-/Illuminaten-NWO. Diese unbehandelten Symptome haben nun zu einer unheilbaren  Krankheit geführt

Diese “Begründung” stammt aus einem Bericht des Europäischen Parlaments vom 5. Okt. 2007 S. 29. Merken Sie sich: “DIE EU VERFOLGT DAS ILLUMINISTISCHE IDEAL“.
Das Ziel des Illumminismus ist Eine-Weltkommunismus, Agenda 21, unter London City– und Jesuiten-Diktatur!

Am 17. Juni  2007 berichtete The Daily Express: Der italienische Präsident Giorgio Napolitano sagte während einer Nachrichtenkonferenz in Siena: “Jene die anti-EU sind, sind Terroristen”. Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler war ebenfalls anwesend und nickte zustimmend bei den Bemerkungen des italienischen Staatsoberhauptes. Köhler beschrieb die Taktiken der Euroskeptiker als “populistische, demagogische Kampagnen”.

EU-Kommissionspräsident José Barroso…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.109 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s