NGO-Manager in Ungarn sollen Vermögen offenlegen | UNSER MITTELEUROPA

Andreas Große


George Soros und Viktor Orbán

Das Parlament wird in naher Zukunft einen Gesetzesentwurf beraten, der Manager von NGOs (Zivilorganisationen) zur alljährlichen Offenlegung ihrer Vermögenswerte verpflichten würde. Ein Kolumnist des linken Spektrums wirft der Regierung nunmehr vor, ihre Kritiker mundtot machen zu wollen. Ein regierungsfreundlicher Kommentator wiederum begrüßt die geplante Gesetzgebung, da diese für Transparenz sorgen dürfte. […]

weiterlesen —>

Quelle: NGO-Manager in Ungarn sollen Vermögen offenlegen | UNSER MITTELEUROPA

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s