Straßenhunde in akuter Lebensgefahr!!! Wir suchen für 3 ein zu Hause!

www,respekTiere.at


Straßenhunde in akuter Lebensgefahr!!! Wir suchen für 3 ein zu Hause!

Der Winter hat weite Teile Europas fest im Griff – besonders im Osten sind die Temperaturen bis unter Minus 25 Grad geklettert. Eine Tatsache, welche bereits vielen Menschen das Leben gekostet hat, einfach nur schrecklich; einmal mehr aber vergisst man bei den Gedanken an die Opfer auf die Tiere, welche der Eiseskälte meist völlig schutzlos ausgeliefert sind! Besonders die Straßentiere leiden unter den unfassbaren Bedingungen. Wie viele der ihren werden das Frühjahr wohl nicht mehr erleben? Wir möchten es uns gar nicht vorstellen…
RespekTiere kann nicht überall helfen, leider; aber dort wo es uns möglich ist, da werden wir alles daransetzen, um möglichst effektive Unterstützung zu leisten! Futtertransporte sind überlebenswichtig, gerade jetzt – deshalb werden wir sobald als möglich einen solchen in Richtung Bulgarien senden!!! Bitte helft mit, wir benötigen vor allem Hundefutter, aber auch finanzielle Hilfe! Helft uns helfen, die Tiere brauchen uns – JETZT!!!!

 
Heute müssen wir uns aber auch mit einem weiteren, ganz dringenden Appell an Sie wenden! 3 Hunde suchen ein zu Hause, alle drei leben in Sofia auf der Straße und benötigen so schnell als irgend möglich eine Fahrkarte nach Mitteleuropa!

Die Armen fristen ihr kärgliches Dasein, wie so viele andere Straßenhunde sonst auch, um einen Wohnblock herum. Trotz des Verrates an ihnen suchen sie noch immer die Nähe des Menschen. Der aber begegnet ihnen häufig mit unfassbarer Aggression, welche bis hin zum Mordanschlag reicht.
So auch hier. Noch vor kurzem bestand das Rudel aus mehreren Hunden; Bobby, Jonny und Pisi sind die einzigen, welche davon übrig sind – warum? Weil sich einige Leute an der Anwesenheit der Gruppe störten und deshalb immer wieder ‚Unfälle‘ passieren. Zum Beispiel erst letzte Woche, wo ein herzallerliebster Rüde des morgens tot vor den Häusern lag…

Wir müssen das Trio deshalb im Eiltempo aus der Gefahrenzone bringen, ansonsten ist ihr Schicksal ein vorgezeichnetes. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis es sich erfüllen wird! Bitte, bitte, bitte, wenn Sie bei sich zu Hause Platz haben oder irgendjemanden kennen der/die vielleicht einen Hund bei sich aufnehmen möchte, sagen Sie uns Bescheid – wir versprechen, Sie werden für Ihre Herzensgüte mit einem Freund/einer Freundin für das ganze Leben belohnt!!!
 
Bobby ist ein ca. 3 Jahre alter Mischlingsrüde. Sein ganzes bisheriges Sein hat er auf der Straße verbracht. Der Süße ist ca. 40 cm hoch und wiegt ca. 15 kg. Der hübsche Rüde ist überaus neugierig und sehr interessiert an allem, was um ihn vorgeht. Menschen und anderen Hunden gegenüber ist Bobby sehr aufgeschlossen und freundlich. Er unternimmt gern Spaziergänge und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird.
Er genießt Streicheleinheiten und würde am liebsten den ganzen Tag kuscheln.
Bobby ist natürlich geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ungeziefer behandelt. Zudem besitzt er auch einen EU-Reisepass.
 

Johnny ist ein ca. 3,5 Jahre alter Mischlingsrüde. Er ist ca. 60 cm hoch und wiegt ca. 22 kg, ist überaus selbstbewusst, neugierig und sehr agil. Beschäftigt man sich mit dem Lieben, reagiert er überschwänglich vor Freude. Johnny ist bei Menschen total verschmust. Begegnet man ihm mit Liebe, würde er am allerliebsten den ganzen Tag mit Schmusen und Streicheln verbringen. Beim Zusammentreffen mit anderen Rüden entscheidet er ganz nach Sympathie. Mit Hündinnen versteht sich Johnny von vornherein blendend.
Er ist bei der Abgabe ebenfalls geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ungeziefer behandelt. Natürlich besitzt auch Jonny einen EU-Reisepass.
 
Pipi ist eine ca. 5 Jahre alte Hündin. Sie lebt mit den zwei Jungs auf der Straße, ist ca. 45 cm hoch und wiegt ca. 20 kg. Menschen und anderen Hunden gegenüber ist sie äußerst freundlich und verschmust. Die Wunderschöne ist überaus neugierig und lebhaft. Menschen und anderen Hunden gegenüber ist Pipi sehr freundlich, bei Unbekannten reagiert sie allerdings anfangs etwas zurückhaltend. In Wahrheit aber freut sie sich aber über jede Aufmerksamkeit, und gibt jede Streicheleinheit hundertfach zurück – und das, obwohl sie offensichtlich schon sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat: Pipi ist auf dem rechten Auge blind und ihr Schwanz wurde vor Jahren von TierquälerInnen verstümmelt.
Auch für sie gilt natürlich: Pipi ist bei der Abgabe geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Ungeziefer behandelt und sie besitzt dann auch einen EU-Tierpass.
 

Wegen der hohen Dringlichkeit müssen Sie sich keine Sorgen wegen des Transportes machen; sämtliche Kosten hierfür werden beglichen!
Aleko Dimitrov – RespekTiere-Newsletter-LeserInnen werden sich erinnern, jener junge Mann, welcher uns im Zuge unserer weitläufigen Sommerhilfsfahrt eine so große Hilfe gewesen war – machte uns auf das Trio aufmerksam. Aleko ist sehr besorgt, er versucht im Moment die Hunde so gut als möglich zu schützen. Aber er weiß über die drohende, allgegenwärtige Gefahr nur zu gut Bescheid:

„Die 3 suchen ganz dringend ein Zuhause, da sie sehr gestresst auf den Alltag auf der Straße reagiert. Jeden Tag auf der Straße begegnen diese Hunde bösen Menschen, die sie oft bedrohen und gefährden wollen.“

Bitte helfen Sie uns helfen! Wenn Sie eine Möglichkeit haben, bitte zögern Sie nicht – es gibt keine Zeit mehr zu verlieren!!!! Lassen Sie uns diese drei Leben retten, so schnell als möglich!!!
Achtung! Nächste Woche veranstalten wir 2 spektakuläre Proteste; zum einen werden wir wieder in Kitzbühel beim Hahnenkamm-Rennen dabei sein, und dann sind wir natürlich auch (nicht gerne gesehener) ‚Gast‘ bei der ‚Nacht des Fuchses‘ im salzburgerischen Scheffau! Sei dabei – Beginn in Scheffau 18 Uhr!

http://www.respekTiere.at

Sie möchten keine weiteren Newsletter von uns erhalten? Dann melden Sie sich bitte hier ab: Newsletter abmelden

 

 

 

 

 

 

 

tirtier

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s