06.10.1939 / Adolf Hitlers Rede

bumi bahagia / Glückliche Erde

Klar setze ich mich bei 99% der Europäer in die Nesseln, wenn ich eine Rede des AH veröffentliche.

Geschätzt 1% ist es einfach egal.

Geschätzt 1% sagt: Toll, dass du das machst, doch warum belorbeerst du den Führer bei der Gelegenheit nicht klarer?

Geschätzt 98% sagen: Gehts noch? Haben wir das nicht endlich hinter uns? Der Hauptexponent der schwärzesten Zeit Deutschlands, den lässest du in bb dickfett zu Worte kommen? Was soll das mit bumi bahagia, mit glücklicher Erde, mit Neuem Zeitalter gemein haben?

.

Nein, mir schwebt in Zukunft kein Staat mit „Führer“ und „Führer befiel, wir folgen dir“ vor. Haha, wer das denken sollte, liegt völlig daneben.

Mir schweben Kleingemeinschaften vor, Sippen, mit höchtsmöglicher Autonomie. Dass sich diese Sippen zu grösseren Verbänden zusammenschliessen, ist für grössere Projekte selbstverständlich. Und dass diese grösseren Verbände auch Regelungen der Beziehungen, des Austausches, des Zusammenwirkens treffen, liegt ebenso auf der Hand. Man nenne…

Ursprünglichen Post anzeigen 10.982 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s