Einladung zum Mitmachen: Wettbewerb für den Protest-/Widerstandssong und Plakatwettbewerb für die Kampagne Stopp Ramstein

 

Täglich töten weiterhin Drohnen in vielen Teilen der Welt insbesondere unschuldige Zivilisten. Die Air Base Ramstein hat eine Schlüsselrolle bei diesen völkerrechtswidrigen Einsätzen, ohne sie wäre der weltweite Drohnenkrieg unmöglich. Die Bundesregierung musste auch aufgrund unseres Druckes endlich die illegalen US-Drohneneinsätze über Ramstein zugeben, schweigt aber weiterhin zu den Konsequenzen: sie macht sich damit mitschuldig.

Die Kampagne Stopp Ramstein (www.ramstein-kampagne.eu) will 2017 die Proteste und den Widerstand gegen diese Kriegspolitik vor allem durch die Aktionen im September 2017 ausweiten.

Wir schreiben zur Vorbereitung dieser Aktionen einen Wettbewerb über den „Protest/Widerstandssong Stopp Ramstein“ sowie einen Plakatwettbewerb „Nein zu Drohnen – Stopp Ramstein“ aus.

Wenn Ihr mitmachen wollt, findet Ihr alle weiteren Informationen im Anhang oder unter www.ramstein-kampagne.eu.

Friedliche Grüße,
Pascal Luig

 

 

Sie wünschen keine weiteren E-Mails? Newsletter abbestellen

Aktionsbüro Ramstein-Kampagne

Marienstraße 19/20

10117 Berlin

Tel.: 030 20 65 48 57

Fax: 030 31 99 66 89

info@ramstein-kampagne.eu

www.ramstein-kampagne.eu

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s