Genderismus / Qui bono?

bumi bahagia / Glückliche Erde

Ich halte für bedenkenswert, was Richard der Ältere in Kommentarform geschrieben hat. Er liefert eine mögliche Antwort auf die, oberflächlich betrachtet, unverständlich idiotisch scheinende Gender-Ideologie.

Danke, Richard.

thom ram, 08.01.0005 NZ Neues Zeitalter, da Menschen ihre angestammten Anlagen zu ihrer und ihrer Nachbarn Freude entwickeln.

.

.

„GENDERISMUS“ – QUI BONO (Teil 1)

Die ganze Gender-Ideologie erscheint so widersinnig und lächerlich, daß sich der Normalbürger über so viel Unsinn lachend auf die Schenkel klopft oder sich gleich ganz abwendet und „zur Tagesordnung übergeht“.

JEDOCH VORSICHT!!!

Ursprünglichen Post anzeigen 1.049 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s