►Bewußt-Treff Fr 24.02.2017 ►Robert Stein ►Medienkompetenz – aber wie?

Einladung: Robert Stein  ||  Im Anhang: Hinweis Friedensweg

►Vortrag ►Medienkompetenz in postfaktischen* Zeiten


Referent: Robert Stein
Ort:   Gasthaus Antretter, Stephanskirchen / Nähe Rosenheim
Hinweis: Bitte auch zweiten Parkplatz hinter dem Gasthaus nützen – Danke!
Zeit:  Freitag, den 24.02.2017, 19.30 Uhr
Veranstalter: Bewußt-Treff Rosenheim e.V.

http://www.chiemgauer.info/

Eintritt: per Tages-Fördermitgliedschaft 9,- Euro
Auch für Chiemgauer Regio oder Tauschzeit (1 Stunde)


Liebe Freunde der Wahrheit,

Unterstützer und Gleichgesinnte,
liebe engagierte Menschen,

herzlich laden wir Euch zu einem Vortrag von Robert Stein ein:


Medienkompetenz in postfaktischen* Zeiten

Nie lagen öffentliche und veröffentlichte Meinung weiter auseinander als heute.
Immer mehr Bürger unseres Landes wachen auf und haben die tagtäglichen
Lügen, Verdrehungen und Auslassungen der Massenmedien einfach satt.
Einseitige Kriegshetze gegen Russland, Lügen über Kriege der NATO und
Demokratie-Theater den ganzen Tag – allein im politischen Bereich.
Wer heute die Welt der Hauptmedien mit offenen Augen und wachem Geist
beobachtet, stellt fest, daß selbst die heiligen 20-Uhr-Nachrichten zu reinen
Propagandaplattformen der Machtstrukturen im Hintergrund verkommen sind.
Wo bleibt der Auftrag der Medien als kontrollierende vierte Macht im Staat?

Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, daß sich immer mehr Menschen
aufgrund dieser Penetranz angewidert neue Informations-Kanäle in der
Online-Welt suchen. Die Medienrevolution kommt gerade lawinenartig in Fahrt,
und das Informations-Monopol der etablierten Machtstrukturen bröckelt.
Während Umfragen und Auflagen-Rückgänge eine eindeutige Sprache sprechen,
hält der zwangsfinanzierte öffentlich-rechtliche Mediendampfer stur Kurs.
Mit immer absurderen Methoden der Wahrheitsverdrehung werden alternativen
Informationsquellen absurde „Verschwörungstheorien“ und neuerdings gar
kriminelle „Fake-News“ unterstellt, denen der Kampf angesagt werden müsse.
Ist der nächste Schritt das Wahrheitsministerium?

In seinem neuen Vortrag wird Robert Stein die Methoden der
Massenmanipulation anhand von ausgewählten Beispielen beleuchten
und versuchen, Antworten auf folgende Fragen zu geben:

► Wie kann sich der interessierte Mensch heute informieren?
► Welche Methoden der Manipulation werden angewendet?
► Welche Ziele haben die Machtkreise im Hintergrund?
► Was kann der aufgewachte und aufgeklärte Bürger tun?

Robert Stein, Jahrgang 1970, ist Journalist und Moderator auf Stein-Zeit.tv
http://steinzeit.nuoviso.tv/
und anderen Internet-Portalen. Als bekanntes Gesicht der Wahrheits-
Bewegung ist er gern gesehener Gast auf Kongressen.
Er verzichtete – einer inneren Stimme folgend – auf eine Karriere als Pilot
der Bundeswehr und widmet sich seit Jahren dem Hintergrundwissen
aus Politik, Wissenschaft und Geheimgesellschaften.

Seine vielfältigen Erkenntnisse und Kontakte machen ihn zu einem
breit aufgestellten Menschen. Er schafft es immer wieder, seinen Zuhörern
die Thematik „Aufklärung“ als lebendiges Wissen zu vermitteln.

(*postfaktisch: Wort des Jahres 2016 der Gesellschaft für Deutsche
Sprache. Bedeutung: auf Gefühlen, nicht auf Tatsachen beruhend.
ähnliche wie: gefühlsmäßig, populistisch, unsachlich)


Veranstalter: Bewußt-Treff Rosenheim e.V. – Geschlossene VereinsveranstaltungWir bitten ausdrücklich um Weiterverbreitung unserer Einladung
an Euch bekannte Interessierte. Bitte vorher unten die Löschoption entfernen,
damit Euch kein Dritter versehentlich aus dem Verteiler löscht. 😉


Unser Treffpunkt:
Freitag, den 24.02.2017 im Gasthaus Antretter (Anfahrtsbeschreibung)
83071 Stephanskirchen, Schömeringer Straße 19

http://antretter-stephanskirchen.de/anfahrt.html

Programmbeginn 19:30 Uhr, Einlaß aus organisatorischen Gründen ab 18:30 Uhr.
Eintritt 9,- € / oder Chiemgauer/Tauschzeit per Tages-Fördermitgliedschaft
(siehe „Vereinsregeln“)
Es besteht die Möglichkeit sowohl vorher im Gastraum als auch im Saal zu speisen.


Unsere „Vereinsregeln“:
Wir sind bestrebt, die Organisation weiter zu verbessern und wollen allen Anwesenden
einen möglichst störungsfreien und aufschlußreichen Abend zusammen mit unseren
Referenten bieten.

Zu diesem Zweck erklären sich alle Gäste mit folgenden Regeln einverstanden:

– Der Abend findet als geschlossene Vereins-Veranstaltung statt;
– Damit stimmt jeder Anwesende ausdrücklich den Regeln des Veranstalters
zu und bestätigt dies durch seine Eintragung in die Anwesenheitsliste;
– Jeder erwirbt grundsätzlich für 9,- Euro als „Energieausgleich“
eine „Tages-Fördermitgliedschaft“
beim Veranstalter – dafür ist
  selbstverständlich keine feste Vereinsmitgliedschaft erforderlich;
Es gibt immer Wege für eine individuelle Vereinbarung:
diese muß aber vorab mit uns besprochen werden;
Mobiltelefone werden ausgeschaltet oder kommen erst gar nicht mit –
was uns am liebsten wäre;
– Jeder Teilnehmer übernimmt die volle Eigenverantwortung für seinen
Besuch und stellt den Veranstalter von jeglicher Haftung frei;
– Das Auslegen von kostenlosen Infoblättern ist erwünscht
und erfolgt nach Absprache mit dem Veranstalter;
– Der Verkauf von themenbezogenen Büchern , DVDs etc erfolgt
ebenso nach Absprache mit dem Veranstalter;
– Veröffentlichungen bzw. Berichterstattung über den Inhalt der Vorträge
sind ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Vorstand untersagt.
Wir behalten uns vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.


Wir wünschen uns Allen einen horizonterweiternden Abend.

Mögen viele gute Geister in dieser entscheidenden Zeit zusammenkommen.
Herzlichst

Rainer
für Eure Organisatoren vom
Bewußt-Treff Rosenheim e.V.
►Hören ►Prüfen ►Handeln

„Wahrheit macht frei und überwindet alles.“
Johann Georg Hamann


Hinweis zum Projekt Friedensweg:

Im Mai besteht die einmalige Gelegenheit eine europaweite Aktion
für den Frieden zu unterstützen.
Erich Hambach organisiert diesen Friedensweg, den Ihr auf seiner
Webseite genauer kennenlernen könnt.
Einen aktuellen YT-Beitrag zum Thema gibt´s bei Steinzeit TV


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s