66 Milliarden Tiere

27.05.17
Facebook Twitter YouTube Instagram Helfen
Ferkel
Jetzt spenden

 

die Massentierhaltung ist für das mit Abstand größte Tierleid verantwortlich. Über 66 Milliarden Nutztiere werden jedes Jahr weltweit getötet. Allein in Deutschland sterben pro Jahr rund 750 Millionen Landtiere in Schlachthäusern.

Schweine, Hühner, Kühe, Rinder, Enten, Lämmer, Puten, Kaninchen uvm.

Fische sind in der Berechnung nicht mit inbegriffen, die Zahlen würden sonst ins Unermessliche gehen.

Unermesslich ist das Leid, das den Tieren in der Massentierhaltung zugeführt wird. Um die Zustände zu dokumentieren, gehen unsere Ermittler immer wieder an die Orte des Grauens. Es ist hart, all das Leid zu sehen. Aber nur indem wir die grausame Realität zeigen, können sich Dinge zum Positiven verändern.

Durch Undercover-Recherchen, die die Missstände in Zucht-, Mast- und Schlachtbetrieben aufdecken, erreichen wir Millionen von Menschen. So können wir einen gesellschaftlichen Wandel herbeiführen.

Menschen wie Sie ermöglichen unsere Arbeit. Wir werden noch viele Male in Mast- und Schlachtbetriebe gehen müssen und die Aufnahmen an die Öffentlichkeit bringen. Das können wir aber nur mit Ihrer Hilfe. Bitte unterstützen Sie Animal Equality mit einer regelmäßigen Spende. Im Mai wird jede Dauerspende, hochgerechnet auf ein Jahr, von einem langjährigen Unterstützer verdoppelt. Ihr Beitrag erreicht somit doppelt so viel!

http://www.animalequality.de/spenden

Doppelt helfen
Damit aus 66 Milliarden immer weniger werden, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Bereits 5 € im Monat helfen uns, langfristig zu planen und weitere Undercover-Recherchen zu realisieren. Wenn Sie Animal Equality mit monatlich 5 € unterstützen, verdoppelt unser Unterstützer Ihren Beitrag um 60 €. Sind Sie dabei?

Herzlichen Dank.

Thomas Hecquet

 

PS: Die Massentierhaltung verursacht nicht nur das größte Tierleid, sondern ist auch mitverantwortlich für die Verschmutzung der Gewässer, Emissionen von Treibhausgasen und Rodung der Regenwälder. Bitte helfen Sie uns, den Wahnsinn zu stoppen. Spenden Sie noch heute. 

http://www.animalequality.de/spenden

Animal Equality
Hasenbergsteige 15
70178 Stuttgart
Telefon: (+49) – (0)711 16033483
E-Mail: info@animalequality.de
 Gounodstr. 1-3
13088 Berlin
Telefon: (+49) – (0)30 28852416
E-Mail: info@animalequality.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s