Aufruf zur umverkehR-Aktion: Mehr Veloplätze im Nachtzug

Aufruf zur umverkehR-Aktion:

Mehr Veloplätze im Nachtzug

NightjetGuten Tag

Die Sommerferien stehen schon bald vor der Tür.
Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne mit Nachtzug und Fahrrad in die Sommerferien fahren möchten – wenn es denn Platz für ihr Velo hätte?

Am 12. Juni wird 2017 wird das Velo 200 Jahre alt. Wir nehmen das Datum zum Anlass, unsere Petition an die ÖBB mit einer Aktion im Zürcher Hauptbahnhof zu lancieren.

umverkehR freut sich sehr darüber, dass die ÖBB mit dem Nightjet die Strecke Zürich – Berlin – Hamburg bedient, sieht aber auch noch Entwicklungspotential: Viele Reisende wünschen sich mehr Velotransportplätze für die Ferien.

Wir fordern mehr Velotransportplätze während der Sommerzeit, ein einfacheres Buchungssystem und damit eine höhere Attraktivität für Nachtzugreisen.
Derzeit gibt nur 9 Veloplätze pro Zug während der Zeit vom 6. April bis zum 10. Oktober. Das muss sich ändern!
Wichtig: Wir wollen die ÖBB unterstützen, das Angebot punktuell zu verbessern. Sonst verlieren sie Kunden, die aufgrund des Fahrradtransportes auf das Flugzeug umsteigen –  das gilt es zu verhindern.

Unterstützen Sie deshalb unsere Nachtzugkampagne!
Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Variante 1)
Kommen Sie nach Zürich – nehmen Sie wenn möglich ihr Fahrrad mit.
Wir machen ein Gruppenfoto mit Velos vor dem Nightjet und wollen so unserer Forderung Nachdruck verleihen.
Sie können gerne im Pyjama kommen, mit einem selbstgemalten Schild, zum Beispiel mit dem Text:
„Auch wir wollen mit!“
„Nightjet, nimm uns mit!“
„Mein Velo träumt vom Nachzugreisen!“
… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Wann und wo:
Montag, 12. Juni um 19:15 Uhr, Hauptbahnhof Zürich beim Gruppentreffpunkt (bitte pünktlich sein).
Mitnehmen: Gute Laune, Velo (fakultativ), Pyjama (fakultativ), Schild mit einem originellen Spruch (fakultativ)
Dauer: bis ca. 20:00 Uhr
Anmelden ab sofort bis spätestens am Sonntag, 11. Juni um 18 Uhr an dcostantino@umverkehr.ch, Betreff: Nachtzugaktion

Variante 2)
Sie machen ein Bild mit sich, ihrem Fahrrad und einem Schild mit der Forderung nach mehr Velotransportplätzen im Nachtzug beim Bahnhof ihrer Nähe. Bitte schicken sie uns ihr Bild bis spätestens am Sonntag, 11. Juni um 18 Uhr per Email an dcostantino@umverkehr.ch
Wir werden die eingegangen Bilder auf unserer Webseite aufschalten und sie per Medienmitteilung verbreiten.

Variante 3)
Unterstützen Sie unsere Kampagne mit einer Spende.

http://www.umverkehr.ch/spenden/teilerfolg-fuer-nachtzugkampagne
Wir freuen uns, wenn wir Sie am kommenden Montag persönlich begrüssen dürfen, Sie uns ein Bild schicken oder einen Beitrag spenden.
Ich grüsse Sie herzlich im Namen von umverkehR,
Daniel Costantino

PS: Unterzeichnen Sie auf jeden Fall die Onlinepetition
http://www.umverkehr.ch/petition/umverkehr-fordert-mehr-velotransportplaetze-im-nachtzug

Spenden

http://www.umverkehr.ch/spenden/teilerfolg-fuer-nachtzugkampagne

Über umverkehR: umverkehR ist eine verkehrspolitische Umweltorganisation und parteipolitisch unabhängig. Wir setzen uns für eine ökologische, sozialverträgliche und zukunftsweisende Mobilität ein. umverkehR entwickelt verkehrspolitische Visionen auch jenseits realpolitischer Sachzwänge.

umverkehR
umverkehR

Kalkbreitestrasse 2 | 8036 Zürich | Schweiz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s