„Tatort: Ferkelmord“ in Hannover, wir sind aktiv – Traumjobs in unserem Team zu vergeben!

Deutsches Tierschutzbüro
Newsletter  25. Juni 2017
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen

Facebook Google+ Twitter YouTube PayPal

Hannover wird zum Tatort!

Hannover wird zum Tatort!

Im Rahmen unserer Kampagne „Geboren um zu sterben“ haben wir gestern mit unseren Aktivisten in der Innenstadt von Hannover, der Landeshauptstadt von Niedersachsen und dem Bundesland der Massentierhaltung, demonstriert. Vor Ort inszenierten wir eine Tatortszene, um auf das Leid und die Tierquälerei der Schweine in deutschen Schweinezuchtanlagen aufmerksam zu machen. Im Fokus der Aktion stand unsere aktuelle Undercover- Recherche aus Zeven bei Bremen, in der wir aufdeckten, wie brutal die Agrarindustrie mit Schweinen für die Fleischproduktion umgeht, indem noch lebende aber nicht überlebensfähige Ferkel mit bloßen Händen auf den Boden geschlagen werden und so auf qualvolle Weise sterben müssen. Diese,  wie auch viele Millionen andere Ferkel werden geboren, um zu sterben.  Als „wirtschaftlich einkalkulierte Verluste“ werden sie dann bezeichnet und das Einzige was von ihnen in Erinnerung übrig bleibt, ist eine Notiz für die Statistik. Ein würdeloser und verachtender Umgang mit Lebewesen, die ein Recht auf Leben haben sollten.
Vor Ort informierten wir die Bevölkerung von Hannover über diese unhaltbaren Missstände und motivierten sie für ein tierleidfreies Konsumverhalten.
Damit wir weiterhin so aktiv sein können, Missstände aufdecken und Aktionen wie diese durchführen können, brauchen wir aber auch Ihre Unterstützung!

Bitte spenden Sie jetzt für unsere Arbeit. Nur so können wir den Tieren gemeinsam eine Stimme geben, denn ohne Sie und ohne uns wird sonst niemand ihre Schreie hören.

https://www.tierschutzbuero.de/spenden/

Jetzt den Tieren eine Stimme geben!

 

Letzte Chance - Sichern Sie sich jetzt Ihre vegane Überraschungsbox von Lucky Vegan
Letzte Chance – Sichern Sie sich jetzt Ihre vegane Überraschungs-box von Lucky Vegan

Nur noch heute läuft unsere aktuelle Aktion: Jetzt Förderer werden und vegane Überraschungsbox erhalten! Wenn Sie also schon länger am Überlegen sind unsere Arbeit und Undercover- Recherchen mit einer monatlichen Förderschaft zu unterstützen, dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt gekommen, denn wir bedanken uns bei jedem neuen Förderer mit einer veganen Überraschungsbox. Diese enthält neben vielen verschiedenen pflanzlichen Leckereien auch schöne und rein vegane Kosmetik, die zu 100% tierversuchsfrei ist. Eine Förderschaft unserer Arbeit ist bereits ab 5€ im Monat möglich und zu jedem Zeitpunkt wieder kündbar. Zudem können Sie Ihr Engagement bei der nächsten Steuererklärung geltend machen und nebenbei auch noch Steuern sparen. Feststeht, ohne die finanzielle Unterstützung unserer Förderer könnten wir keine so aktive und erfolgreiche Arbeit für die Tiere leisten. Wir sind also von jedem Cent abhängig und auf Ihre Unterstützung angewiesen. Damit wir uns auch in Zukunft so engagiert für mehr Tierrechte einsetzen können, brauchen wir Ihre Hilfe. Werden Sie jetzt Förderer und Sie erhalten die vegane Box zeitnah zugeschickt. Für sich oder als Geschenk für Ihre Liebsten. Falls Sie uns schon unterstützen, dann bekommen auch Sie diese tolle Überraschungsbox, wenn Sie noch heute Ihre Förderschaft erhöhen.

https://www.tierschutzbuero.de/foerderschaft/

Jetzt Tierrechte fördern!

Traumjobs in unserem Team zu vergeben!
Traumjobs in unserem Team zu vergeben!

 

Vielleicht träumen Sie schon länger von einer persönlichen Veränderung oder wollten sich schon immer auch beruflich für Tierrechte und einen gesellschaftlichen Wandel einsetzen? Dann können wir Ihnen eine neue Perspektive in der Tierrechtsarbeit anbieten. Damit wir uns noch erfolgreicher und effizienter für die Tiere einsetzen können, möchten wir unser Team in 2017 weiter vergrößern. Für den Bereich der Kampagnenarbeit suchen wir engagierte und kreative Menschen, die sich gerne im Team und auf der Straße mit viel Elan für Tierrechte engagieren wollen. Wir sind auf der Suche nach einem aufgeschlossenen und kommunikativen Campaigner (m/w). Außerdem haben wir eine abwechslungsreiche Stelle als Projektkoordinator (m/w) für unser Projekt „Tierpatenschaft mit Herz“ ausgeschrieben. Wenn Sie also an der direkten Arbeit mit Tieren interessiert sind und bereits Erfahrung im Fundraising und Projektmanagement haben, sollten Sie sich unbedingt bei uns bewerben! Oder interessieren Sie sich für investigative Recherchen, sind reisemobil und haben ein gutes Händchen fürs Filmen und Fotografieren? Nichts kann einen im Arbeitsalltag zufriedener stimmen, als das Gefühl, dass man etwas Sinnvolles tut und mit seinen Fähigkeiten den Tierschutz mitgestaltet.

http://www.tier-patenschaft.de/

Alle aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier!

https://www.tierschutzbuero.de/jobs/

 https://www.tierschutzbuero.de/spenden/

https://www.tierschutzbuero.de/foerderschaft/

 http://www.tierschutzbuero.de/shop2/

http://www.tier-patenschaft.de/

 Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Gubener Straße 47 / 10243 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer


Einfach über PayPal spenden 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s