Alle tot im Londoner Grenfell Tower? – Das 9/11 der MAY Regierung

Der Honigmann sagt...

Heute schickte mir Christian ein email mit dem Bericht „London’s Grenfell Tower blaze killed 500 residents: Local resident“  (Londons Grenfell Turm-Brand tötete 500 Bewohner: ein Anwohner). Darin werden harte Vorwürfe gegen die britischen Medien erhoben, die verschweigen, dass in dem Hochhaus hunderte ihr Leben verloren haben und nicht ein paar Dutzend. Die Anwohnerin Nadia sagte zu Press TV, dass 500 Menschen tot sind. Sie fragt, wo diese Toten sind? In dem Gebäude wohnten 600 Menschen, aber nachgewiesen wurden bislang nur 78 Leute.

Nadia hat sich in den sozialen Medien als D. J. Isla vorgestellt, wo sie eine große Leserschaft hat. Sie ist in dem Gebäude aufgewachsen und hatte viele Freunde dort. Sie fordert in dem unten stehenden Video leidenschaftlich, dass sie wissen möchte, wo ihre Freunde sind.

Sie ist überzeugt: „Alle sind tot und niemand spricht es aus. Für wen sammeln wir dies alles? Wo sind die Leute?…

Ursprünglichen Post anzeigen 258 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s