wieder Anzeigen! Demo vor Hauben-Restaurant! Heute Radio RespekTiere!

http://www.respekTiere.at

wieder Anzeigen! Demo vor Hauben-Restaurant! Heute Radio RespekTiere!

Wir müssen heute leider wieder von einer Geschichte berichten, eine Geschichte, welche es so nie geben hätte dürfen, kündet sie doch vom absoluten menschlichen Versagen im Umgang mit den uns Ausgelieferten!

Worum es geht es schnell erklärt – Sie erinnern sich bestimmt noch an die tragischen Ereignisse auf einem bayerischen Bauernhof (‚Freistaat‘ Bayern und Österreich, zwei sich in vielen Dingen sehr verbundene Regionen, leider auch im Schlechten: beide bezeichnen sich gerne als ‚Feinkostläden‘, wo ‚artgerechte Tierhaltung dem rosa-Nebel-Anschein nach noch selbstverstänlich ist – doch ein Blick hinter die Kulissen bringt hier und da oft gar Furchtbares zutage…), wo kürzlich mehrere tote Kälber aufgefunden worden waren – RespekTiere erstattete Anzeige (nachzulesen unter https://www.respektiere.at/news700px.php?catid=&newsid=1651). Der Landwirt, ein junger Mann, der den Hof von seinem Vater geerbt, scheint für seine Tiere nicht viel übrig zu haben; er kümmerte sich zu wenige und Vernachlässigung war Programm, bis schließlich kein anderer Ausweg mehr offen stand als der Verkauf – so verließ eines nach dem anderen der Gequälten das Anwesen, und die letzten am Hof verbliebenen Kühe präsentierten sich bald in wirklich miserablem Zustand. Wir veröffentlichten schreckliche Bilder, vielleicht nicht zuletzt deswegen hat er jetzt alle Rinder verkauft; alle, bis auf eines! Warum das Kleine noch am Hof ist? Es leidet an einer Hauterkrankung, Schuppenflechten, ein kleiner Stier noch dazu, und dürfte deshalb keinen Abnehmer gefunden haben.

 

Wäre jetzt nicht eine Nachbarin mit großem Herz im Einsatz, das Arme hätte ganz schlechte Karten – denn gefüttert wird es von der Tierschützerin, dem Tierhalter scheint das Schicksal des Tierkindes einmal mehr nebensächlich. Besonders jetzt, wo es wohl kaum Geld einbringt, aber sichtlich Ärger…

Unsere Bilder zeigen das arme Tier, viel zu dünn, dieser Tage im Matsch zu seinen Füßen; es giert nach Aufmerksamkeit, fühlt sich ganz bestimmt furchtbar einsam!

 

RespekTiere hat die so traurige Angelegenheit natürlich wieder am Veterinäramt vorgebracht. Wir hoffen nun auf die Hilfe der Behörde, um die Erlaubnis zu erhalten, auf schnellstem Wege ein zu Hause für das so bemitleidenswerte Tierkind zu finden….

 

Im Zuge unserer Kampagne für die Hummer und alle Tiere, welche unter der Bezeichnung ‚Delikatesse‘ schreckliche Qualen für kurze Gaumenkitzel erleiden, waren RespekTiere-AktivistInnen auch vor einem mit drei Gault-Millau-Sternen und einer Michelin-Haube ausgezeichneten Restaurant in Salzburg-Stadt vorstellig. Der Grund des Protestes war begründet in der Tatsache, dass dort zu besonders festlichen Anlässen auch mal Froschschenkel serviert werden…

 

Die Kundgebung erfreute sich großer Aufmerksamkeit, wenig verwunderlich, war der Platz doch ein gut gewählter, an einer der von FußgängerInnen sowie Fahrrad- und AutofahrerInnen wohl meist genutzten Kreuzungsbereiche der Mozartstadt!

 

 

Achtung, Achtung! Am kommenden Montag, 03.07., pünktlich um 18 Uhr, geht das RespekTiere-Radio wieder on-air, und zwar auf der Welle der Radiofabrik, 97,3 oder 107,5, über cablelink 98,3 oder den Livestream der Radiofabrik (www.radiofabrik.at)! Unbedingt einschalten, es erwartet Euch eine spannende Sendung. Eine Wiederholung gibt es dann am folgenden Mittwoch, dem 05.07., um 7 Uhr morgens!
Zu Gast waren wir dieses Mal bei der besonders innovativen Initiative ‚Freilassing Isst Interkulturell vegan‘
(https://www.facebook.com/Freilassingisst.interkulturell.vegan/) im benachbarten Bayern. Das Gespräch führten wir mit einer der MitbegründerInnen dieser so großartigen Initiative, der weithin bekannten Grün-Politikerin Marie Luise Thierauf, sowie der diesmaligen Köchin Zarema Sadykova aus Turkmenistan!

 

Foto: Zarema kocht turkmenisch-vegan!

http://www.respekTiere.at

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s