Hamburgs G20 Symbolik … Fauxpas oder gewollte Botschaft?

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Synchronizität mal wieder: Mein Blick auf die heutige Blog-Statistik ließ mich wundern und danach bekam ich noch einen Hinweis auf die Symboliken der Freimaurer auf dem G20 Gipfel. Zur Blog-Statistik: Es wunderte mich, dass heute der Artikel Wie im Himmel so auf Erden der gerade meistgelesen ist. Aber es gibt scheinbar eine Korrelation, denn es werden gerade in gewissen Kreisen die sichtbaren Symboliken der Freimaurer diskutiert. Eines ist das gewählte Logo für den G20-Gipfel in Hamburg, das zuerst so an den Start ging:

Laut Veranstaltung soll das Symbol des Seemännischen Kreuzknotens den Zusammenhalt gerade in schwierigen Situationen darstellen. Aber dann fiel einem wohl die gegenteilige Botschaft auf, denn das animierte Symbol ist falsch dargestellt. Es ist hier der Diebesknoten, der u.a. von Zauberern verwendet wird, geht er doch auf, wenn an den passenden Enden gezogen wird, statt sich zusammenzuziehen (siehe hier der Hinweis). Dass der Kreuzknoten schon lange ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 144 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s