Wissen ist Macht

gesundbleibenblog

Wiederaufnahmeverfahren für einen jungen Mann der aufgrund einer Falschaussage in die Psychiatrie verfrachtet wurde
von Igelin Pro @ 2015-07-12 – 10:30:49
Ja – wir müssten alle laut schreien – wegen dieser Ungerechtigkeit, wegen dieser Bosheit, wegen diesem Irrtum.

Und doch ist jedem Menschen davon abzuraten.

Denn der Charakter von Richtern gibt das nicht her. Man kann niemals von einem unfreien, kindisch-doktorgläubigen Richter d.h. selbstherrlichen Egomanen erwarten, dass er sein Unrecht einsieht und seine Fehlentscheidung berichtigt.

Gustl Mollath war da eine Ausnahme – eine einsame Ausnahme wo ein Wiederaufnahmeverfahren teilweise gelungen ist – aber selbst hier wurde nicht Recht gesprochen, sondern nur drum herum geredet um das Wesentliche, das große Unrecht nicht wahrnehmen zu wollen.

Schauen Sie mal hin, Richter sind Menschen, die aus einer bestimmten wohlhabenden Familie stammen, sie bekamen schon ihre Zeugnisse in der Schule geschenkt, sie haben irgendwie Jura studiert – mit irgendwelchen Tricks…

Ursprünglichen Post anzeigen 768 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s