Zweites Cobra-Interview von EM

http://transinformation.net/zweites-cobra-interview-von-em/

6. Juli 2017, gepostet auf wholenessnavigator, übersetzt von Antares

Das Interview wird von Essayenya Mosteenya durchgeführt. Danke an Cobra, dass du dir die Zeit genommen hast, dieses Interview zu machen. Und ein besonderer Dank gilt Ada für die Freiwilligenarbeit, um die Abschrift zu tätigen. Die F & A sind hier alle mit Ausnahme einer Frage gepostet. Der Gastgeber und Cobra sind sich einig, dass diese nicht gepostet wird, bis die Zeit reif ist.
=================================================== ===============

EM: Uns wurde gesagt, dass es für die Befreiung der Erde notwendig ist, die kritische Masse zu erreichen. Jedoch hast du in der letzten Konferenz erwähnt, von nun an würde es nicht mehr so vieler benötigen, solange es eine einzige Person gibt, die mit ihrer vollkommenen Ich-Bin-Präsenz verbunden ist. Was ist für die Lichtkräfte geschehen, um diese Botschaft an uns zu geben?

Cobra: Okay. Du erfragst zwei Aspekte der gleichen Situation. Die eine Sache ist die globale kritische Masse, die vieles in der planetaren Befreiung unterstützt. Die andere Sache, die auch wahr ist, ist jene – mit nur einem Menschen in seiner perfekten Verbindung zu seiner Ich-Bin-Präsenz und mit einem vollständigen Verständnis der Situation kann der Planet befreit werden. Somit ist es normalerweise eine Kombination von beiden Faktoren, die bei der Transformation helfen können.

EM: Wo sollen die Leute anfangen, wenn sie diesen umfassenden Zustand der Verbindung zu ihrer Präsenz erreichen wollen? Ehrlich mit ihren Seelen zu sein?

Cobra: Das ist ein guter Start, ja.

alles lesen …

http://transinformation.net/zweites-cobra-interview-von-em/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s