Neuigkeit zur Petition: Toller Artikel: Weser Kurier berichtet über Kampagne

Geboren, um zu sterben
Die Vorwürfe gegen einen Ferkelzuchtbetrieb in Brüttendorf bei Zeven wiegen schwer. Mit versteckter Kamera haben Tierschützer sechs…
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

1. Aug. 2017 — Ich freue mich total, dass der Weser Kurier über den aktuellen Stand der Strafanzeige und die Change.org Kampagne berichtet hat. Laut dem Pressesprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft laufen die Ermittlungen noch. Das ist erst mal ein gutes Zeichen, denn oft werden Anzeigen überhaupt nicht ernst genommen und einfach nicht ermittelt.
Jetzt heißt es, weiter Druck machen! Die Verantwortlichen müssen bestraft werden. Bitte teilt und verbreitet die Petition und bitte unterstützt mich und das Deutsche Tierschutzbüro mit einer Spende, damit wir auch weiterhin solche Grausamkeiten aufdecken können.

Hier findet ihr weitere Informationen und das Spendenformular: https://www.tierschutzbuero.de/geborenumzusterben/#spenden

Geboren, um zu sterben
Die Vorwürfe gegen einen Ferkelzuchtbetrieb in Brüttendorf bei Zeven wiegen schwer. Mit versteckter Kamera haben Tierschützer sechs…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s