Neuigkeit zur Petition: Jetzt kannst du den Tieren helfen!

https://www.change.org/p/staatsanwaltschaft-oldenburg-totgeschlagene-ferkel-tierqu%c3%a4ler-soll-verurteilt-werden/u/20970766

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

4. Aug. 2017 — Oft werde ich und mein Team vom Deutschen Tierschutzbüro gefragt, was man konkret gegen die Grausamkeiten in den Mast- und Zuchtställen machen kann. Vielleicht hast du dir auch schon mal diese Frage gestellt. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Sehr viel!
Zum einen kann jeder seine Stimme gegen Tierquälerei erheben, indem er z.B. an einer Petition teilnimmt. Zum anderen kann man durch sein eigenes Konsumverhalten direkten Einfluss auf die Tierhaltung nehmen, nach dem Motto: „Die Nachfrage regelt das Angebot“. Wenn keine Eier und kein Fleisch mehr gekauft werden, dann werden auch keine Tiere mehr in riesigen Mast- und Zuchtanlagen gehalten. Ein erster Schritt kann auch eine bewusste Reduzierung sein, und auch das bewirkt sehr viel.
Und wer noch mehr für die Tiere tun möchte, der kann mich und das Deutsche Tierschutzbüro bei den Undercover-Recherchen, Tierrettungen und Kampagnen auch direkt mit einer Förderschaft unterstützen. Diese ist bereits ab 5€/monatlich möglich. Gerade läuft noch eine Sonderaktion, wer jetzt aktiv wird, erhält von unserem Kooperationspartner GU Verlag das Kochbuch „Vegan für Einsteiger“ geschenkt. Aber Achtung, diese Sonderaktion läuft nur noch wenige Tage. Alle Informationen dazu findest du hier: https://www.tierschutzbuero.de/foerderschaft/

Die Tiere brauchen dich, werde jetzt aktiv!
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Ihre Förderschaft für das Deutsche Tierschutzbüro - Danke, dass Sie helfen!
Werden Sie aktiv! Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag im Kampf für mehr Tierrechte und weniger Verbrauchertäuschung. Sie…

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s