40 Tage in der Wüste

gesundbleibenblog

40 Tage in der Wüste zur Besinnung, zur Bewältigung all der verdrängen Ängste, zur Klärung
was würde sich verändern, wenn wir alle Gut-Menschen und Missionare für 40 Tage in die Wüste schicken würden ?!

Stellt Euch vor, jeder Mensch, der Politiker werden will – muss zur vorbereitenden Therapie zunächst mal 40 Tage in die Wüste – zur Besinnung und zur Erlösung all der aufgestauten und unbearbeiteten Themen . . .

40 Tage in die Wüste
ganz sicher müsste da ein Gabriel auch ohne 3 Portionen und 3 Gehälter auskommen – aber gesund wäre das schon sowohl für dessen Gesundheit als auch für unser Land.

40 Tage in die Wüste – wie würde unsere „Mutti“ damit klarkommen ?! Und wie käme sie dann zurück ? Verantwortungsfähig ? mit einer gereiften Persönlichkeit ? Das wäre nur gut.

40 Tage in der Wüste – für…

Ursprünglichen Post anzeigen 225 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s