Aufstieg

Die Mitfühlenden

Zuerst stieg ich
Von meinem hohen Roß herab
Dann räumte ich meinen Sessel
Hängte den Hut an den Nagel
Und gab das Zepter aus der Hand

Jetzt gehe ich Schritt für Schritt
Sitze auf meinem eigenen Hosenboden
Trage den Himmel als Mütze
Und halte meine Herzenskrone bereit
Sie Dir schenkend
Du mein Geliebter

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s