Neuigkeit zur Petition: Jetzt Minister Bernd Buchholz wecken!

https://www.change.org/p/hilf-mit-und-rette-unsere-ostsee/u/21128752

BELTRETTER

22. Aug. 2017 — Liebe BELTRETTER und Unterstützer,

wir brauchen erneut Eure Hilfe!

Am kommenden Freitag besucht Kiels Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz die (noch) wundervolle Insel Fehmarn. Gerade aber hat er angekündigt, das Genehmigungsverfahren zum geplanten Milliarden-Projekt Belttunnel beschleunigen zu wollen. Ein Irrsinn, wenn man all die Mängel, Wagnisse und Lücken der derzeitigen Planungen berücksichtigt. Diese wurden sogar von der Genehmigungsbehörde selbst schon gerügt.

Aus diesem Anlass und weil gerade Wahlkampf ist, sollten wir ihn daran erinnern, dass nicht Baukonsortien in Deutschland wählen.

Schreiben Sie ihm eine E-mail an: ministerbuero@wimi.landsh.de
Und setzen Sie gern Bundesverkehrsminister Dobrindt ( alexander.dobrindt@bundestag.de ) und Wolfgang Kubicki ( wolfgang.kubicki@fdp.ltsh.de ) in Kopie.

Und/oder kommentieren Sie auf der Facebook-Page von Bernd Bucholz: https://www.facebook.com/bernd.buchholz.58

Bernd Buchholz kommt aus der Wirtschaft und sollte eigentlich kein Interesse an einem unwirtschaftlichen Mammut-Projekt haben, das Steuerzahler Milliarden kosten würde, den Hauptwirtschaftszweig Tourismus im Norden bedroht und ein immenses Risiko für die Umwelt und unsere Ostsee darstellt. Und er sollte als ehemaliger Vorstandsvorsitzender nicht auf windige Verkehrsprognosen der Tunnel-Lobbyisten hereinfallen. Vor allem sollte Buchholz den Genehmigungsprozess nicht beschleunigen, denn dann droht ein neuer deutscher Großbau-Gau. Schließlich zeigen die Tunnelplanungen immer noch dramatische Mängel und Lücken.

Vielen, vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Liebe Grüße

Das BELTRETTER Team


 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s