Wie steht es um die Meinungsfreiheit in der DDR 2.0?

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt – und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte…
Willy Wimmer, langjähriger Politiker der CDU, der 33 Jahre dem Bundestag angehörte. Zwischen 1985 und 1992 war er erst verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und dann Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Von 1994 bis 2000 war er Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

Thorsten Schulte hat ein Buch geschrieben (Kontrollverlust: Wer uns bedroht und wie wir uns schützen), das „aus Versehen“ auf die Bestenliste des Spiegels geriet, aber dann schnell abgesetzt wurde, da Angela Merkel doch zu stark kritisiert wurde. Nun werden dem Autor seitens des Staates und ihm angehörigen Institutionen  mächtig Steine in den Weg gelegt, wie so vielen Querdenkern und und unbequemen Kritikern. Dazu nimmt er in dem folgenden Video Stellung und ruft dazu aus, eine Stiftung zu gründen, um darüber einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 59 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s