Braver Seehofer

http://analitik.de/2017/08/21/braver-seehofer/

alles lesen ….

Die deutsche Regierungskoalition, der man im Januar bereits den baldigen Zerfall prophezeihte, zeigte sich erstaunlich einig. Viele Beobachter haben das inszenierte Theater offenbar für bare Münze genommen. Und tun das weiterhin… Der Seehofer poltert aber auch so glaubwürdig! Dass er nach jedem Treffen mit Merkel völlig ergebnislos im Sinne seiner Polterei zurückkommt und jedes mal Einigkeit mit Merkel demonstriert, scheint nicht alle auf den Gedanken zu bringen, dass Seehofer die Hauptrolle beim Dampfablassen der Bevölkerung spielt. Beachten Sie: im Theaterspiel sind die Koalitionsparteien Partner, nicht Feinde. Und das Ziel des Theaterstücks ist nicht etwa Bruch der Koalition, sondern Ziel ist zu zeigen, dass zumindest Teile der Regierung nah dran am kritischen Volk sind. Gabriel hat seine eigene Rolle im Schauspiel und fordert mehr Geld für deutsche Hilfsbedürftige. Die Wogen des Unmuts werden professionell geglättet.

3 Kommentare zu „Braver Seehofer

  1. „Nicht an den Worten erkennt man sie, sondern an den Taten.
    Die Regierung hat die Bürger professionell beruhigt und die Bürger haben das für einen regierungsinternen Kampf auf Leben und Tod gehalten.
    Ob sich jemand von den Bürgern noch daran erinnert und eine erkenntnisbringende kognitive Dissonanz verspürt?“

    Liken

  2. ? Texmex
    28/08/2017 um 21:03

    Meine 2cent
    1. Seit ich weiss, was der Name des Analitik-Betreibers Berednikov bedeutet, spare ich mir das Lesen dort.
    Er ist von den Hütchen Spielern eingesetzt, zur Meinungsbildung.
    2. Berednikov suggeriert die Aktion sei vom CIA gestartet worden.
    Woran macht er das fest? An nichts. Er hat nichts in der Argumentation. Meinungsmacher. Nix weiter.
    Für mich 5. Kolonne.
    Auftraggeber Krinsky UND Putin.?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s