Schwerverletzt am Straßenrand

Die Streunerhunde Mely und Puca brauchen Ihre Hilfe.
Helfen Sie mit!
Schwerst verletzt und traumatisiert.

auf Bukarests Straßen gibt es für Streunerhunde keine Gnade – oft werden sie von Autos überfahren und einfach liegengelassen. So auch eine kleine Hundefamilie: Die Mutter starb noch am Unfallort, ihre beiden Kleinen lagen schwer verletzt und laut winselnd neben ihr am Straßenrand.

Doch Mely und Puca hatten Glück: Tierfreunde fanden die zwei Hündinnen und brachten sie umgehend in die VIER PFOTEN Notfallklinik im Tierheim Speranta. Melys Rückgrat war fast zertrümmert, und unser Tierärzte-Team musste sofort operieren.

Den Ärzten gelang ein kleines Wunder: Mely hat überlebt! Auch ihrer Schwester Puca konnten wir helfen. Ihr gebrochenes Bein wurde operiert und geschient, die schwere Wunde am Vorderlauf behandelt. In der Klinik bekommen sie jetzt die beste tierärztliche Versorgung und Pflege. Die Operationen und Nachbehandlungen für beide Hündinnen kosteten bislang rund 2.000 Euro. Doch die Mühe ist jeden Cent wert, wenn wir sehen, wie es Mely und Puca täglich ein bisschen besser geht.

Jeden Tag geben unsere Tierärzte und Pfleger ihr Bestes – bitte helfen Sie uns dabei: Unsere Notfallstation kann nur arbeiten, wenn wir alle medizinischen Geräte und Medikamente für solche Fälle bereitstellen können.

Mit Ihrer Spende sichern Sie das Überleben von verlassenen Hunden wie Mely und Puca. Können wir auf Sie zählen?

Ja, ich möchte helfen!
Herzlichen Dank.

Ihr VIER PFOTEN Team

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg
office@vier-pfoten.de, www.vier-pfoten.de
© 2017 – www.vier-pfoten.de | Alle Rechte bei VIER PFOTEN Deutschland
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s