Von Zensur betroffene ‚alternative‘, ‚investigative‘ Seiten …

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich habe mich mit dem Thema Zensur auf dem Blog inzwischen ja auch beschäftigen müssen. So stellte sich mir die Frage, ob ich Beiträge löschen oder nicht freischalten sollte, da mit Lesefluss zu einem Thema nicht gestört wird. Und ja, das Löschen bedeutet immer, Meinungen zu unterdrücken. Auf der anderen Seite können Meinungen auch mehr als unzuträglich für  eine Gemeinschaft sein. Nur wer kann das bewerten? Wo kann man die Grenze ziehen? 

Aus gegebenem Anlass möchte ich mit diesem Artikel eine Sammlung beginnen, die visibel mach soll, wie es um die Meinungsfreiheit bei uns bestellt ist und wie diese zunehmend beschränkt wird. Ich habe nun in wenigen Tagen von einer zweiten Plattform erfahren habe, die nicht mehr erreichbar ist.  Jeder ist eingeladen, die Liste entsprechend zu erweitern. 

Vorab sei noch darauf hingewiesen, dass es nun einen Fehlerkode gibt, der anzeigt, ob eine Seite aufgrund von Zensur nicht mehr angezeigt wird:

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s