Besucher

bis bald
adieu …
Rah’Nea

Die Mitfühlenden

Es klingelt
Jemand pocht an mein Küchenfenster
Vor der Türe
Ein Außerirdischer
Gott in Verkleidung eines Bettlers
Die Zeugen Jehovas
Ein Futterspendensammler eines Kleinzrkusses
Der Schornsteinfeger
Ein Packetlieferant für die Nachbarn
Der Staatssicherheitsdienst
Raubmörder
Wie im Nachbarort letztjährig geschehen
Ein Verehrerin die mich verführen will
Das Ehepaar mich auf einen Kaminbrand
Hinweisend der so funkensprühend prachtvoll war
Mein Sohn unangemeldet wie Seiner Natur Wesensart
Gevatter Tod
Nein und alles Zusammen
Ein junges Paar
Sie wollen mit mir über das Göttliche
Unsere und Ihre Welt sprechen
Das geschieht dann in lebendiger Freude
Irgendwann ist Es genug
Alles aus und angesprochen
Saaten gelegt
Unkraut äh Wildkräuter gejätet

Kommt gut heim
Danke für Euer Vertrauen
Adjeu

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s